Porsche 928s ohne - s - !?

  • Hallo Porsche Freunde,

    sicher sollte man sich zunächst mit seinem Fahrzeug einmal vorstellen, doch noch bin ich auf der Suche nach einem 928 und werde das sicher gerne nachholen.

    Vorab ein Lob, viele wichtige Informationen habe ich hier aus Eurem Forum, Danke!


    Meine Frage:

    Ich habe einen 928s von 1980 in der näheren Auswahl. Die Fahrgestell Nr. lautet

    92A08 20xxx (x = Datenschutz, das Auto habe ich ja noch nicht gekauft)

    Laut VIN-Decoder also ein -s-

    Motornummer, Getriebenummer passen auch, aber:


    Der US-Title weist nur ein 928 (ohne -s-) aus, mit Suffix: Z (was auch immer das heißt)

    auch auf dem Alu-Typenschild am vorderen Schlossblech steht nur 928 also auch ohne -s-


    Sehe ich Gespenster oder interessiert das -s- (außer mir) keinen ;-)


    Freue mich über jede Antwort,

    schöne Grüße aus Köln

    Ziffa


    PS.: auf dem Alu-Typenschild ist noch eine 11.

    Länderkennung müsste doch noch einen Buchstaben haben z.B. C11 für Österreich, oder?

    Weitere Aufkleber gibt es nicht - neu lackiert.

  • Hallo,


    Das S-Modell gab es in den USA erst ab MJ 83.

    Solange es kein Re-Import ist, ist es kein S.


    Was für eine Motornummer hat er denn?

    Ein früher S sollte den Typ M28/11 (Handschalter) oder M28/12 (Automatik) haben.

    928 S2 / MJ 84 / 5 Gang / 310PS

  • Hai,

    keine Ahnung wie so ein US Title aussehen muß. In meinen deutschen fahrzeugscheinen steht mal S und mal nicht. Schau Dir doch einfach die techn. daten an, dann weißt Du es genau. Nen 80er S hat mindestens 4608 ccm und für gewöhnlich 300 PS.

    Hat er 4,5 L und 240 PS dann ists nen Uri evtl mit S Paket (Spoiler vorne und hinten)

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • Motornummer ist 82 00 xxx

    wenn ich das richtig sehe steht die 82 für - s -

    (wenn es eine 81 wäre, ist es kein - s - oder? )

    Die 4. Stelle (0) steht für Schaltgetriebe, das passt.


    Zum Fahrzeug kann ich noch folgendes sagen: Front und Heckspoiler sowie Seitenleisten sind vorhanden, ebenso hat das Fahrzeug die seitlichen Leuchten


    Mich wundert, die VIN-Suche ergibt eindeutig ein 928s - kann das ein Fehler sein?

  • Hallo Snüffelstück,

    so ein US-Title gibt mal wirklich nichts her - keine Technischen Daten, nur VIN, Besitzer, Baujahr, 2-Tür, Heckantrieb das wars.


    Kann man am Motortyp die ccm erkennen?

    (Motortyp ist 28/11)

  • Hallo Ziffa, eine 100%ige Identifikation des Motors kannst du über diesen in rot eingekreisten Motorcode ermitteln:



    Du liest ihn am Motor ab, suchst ihn in dieser Tabelle:



    Und weisst genau Bescheid was es für ein Motor ist.

    Beste Grüße, Torsten


    Porsche 928
    Urmodell 4,5 Ltr. 177 kW 8,5:1
    Bj. 10.1978 Schaltgetriebe
    Indischrot - Pascha - BBS RS Räder

  • Hallo Snüffelstück,

    so ein US-Title gibt mal wirklich nichts her - keine Technischen Daten, nur VIN, Besitzer, Baujahr, 2-Tür, Heckantrieb das wars.


    Kann man am Motortyp die ccm erkennen?

    (Motortyp ist 28/11)

    28/11 ist nen S1 mit 4608ccm und 300 PS

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe