Tagfahrlicht abstellen

  • Hello Ladies and Gentlemen,


    ich würde gerne das Tagfahrlicht ausschalten, bzw. eventuell die Glühbirne rausdrehen, damit nur noch die LED-Leiste leuchtet. Weiß jemand ob mir eine Fehlermeldung angezeigt wird im Bordcomputer? Möchte mir ungerne unnötig die Arbeit machen...


    Danke für eure Antworten!

  • Hallo,

    werden denn die Lichtbalken auch über den Lichtschalter angesteuert? Die originalen Begrenzungsleuchten werden über den Lichtschalter geschaltet.

    Sobald im "normalen" Lichtschaltkreis eine Leuchte ausfällt, erhälst Du eine Info im Display; z.B. >>Standlicht kontrollieren << ... ob man das alledings ggf. wegcodieren kann, weiß ich nicht.

    Hast du denn einen Lichtshalter mit Auto-Stellung? Da sonst die Begrenzungsleuchten nur bei eingeschaltetem Licht (mit) eingeschaltet werden.

    Gruß aus Bottrop
    Peter

  • Das sind keine Serien Leuchten.

    Der 957 hat das Tagfahrlicht nur über Hauptscheinwerfer, einstellbar über das Kombiinstrument in einem Untermenu.

    Tschau Speedy


    PS: Wer Tippfehler findet kann sie behalten.

  • pl001 Ja, der Lichtshalter ist mit Auto-Stellung. Der LED-Lichtbalken leuchtet tagsüber „alleine“, sobald die Scheinwerfer angehen, schalten sich zeitgleich die zwei runden Lichter wienim Bild zu sehen neben den LED-Balken ein.


    Speedy23 Klar, keine Serienleuchten, die wurden vom Vorbesitzer verbaut und gefallen mir auch. Problem sind die Serienlichter, die würde ich gern aushaben. Beim Menü finde ich nichts, wo ich sie ausschalten könnte.

  • Kannst du nicht einfach abstellen und wenn du sie raus machst hast du eine Fehlermeldung im Kombiinstrument wie pl001 das beschrieben hat.

+