Cayenne kaufen welchen Motor?

  • Hi ich möchte mir einen Cayenne kaufen ab bj. 2013 welchen Motor könnt ihr mir empfehlen? Ich fahre ca. 15tkm im Jahr davon viel Autobahn.

  • Hi,


    ich fuhr selbst den Cayenne Diesel und fand den für alle Lebenslagen gut motorisiert und dazu noch sparsam.

    Als ich dann mehrmals den S Diesel fuhr, gab´s für mich nur noch: wenn nochmals ein Cayenne dann diese Eier-legende Wollmilchsau. Aber bei dem Unterhalt. Der Sechszylinder-D ist die wirtschaftlichste Entscheidung.


    Musst du den Sprit nicht selbst zahlen, dann kannst du natürlich auch einen Cayenne S in die Überlegung mit einbeziehen. Auch wenn er früher noch durstiger war, unter 13 geht so gut wie nichts und die Tendenz bei zügiger Autobahnfahrt ist eher Richtung 16+


    Wünsche dir gutes Gelingen.

  • Danke für deinen Beitrag, ich tendiere zum S Diesel aber der Cayenne S oder GTS würden mir auch gefallen, aber der Spritverbrauch;(

  • Wenn es nur um den Spritverbrauch geht solltest du bei einer anderen Automarke suchen , über 2 Tonnen Gewicht bewegt man nicht mit 6 Liter auf 100 Kilometer :rf:

  • Hallo

    Ich fahr meinen 2011er Turbo in der Schweiz mit 10,5 Litern.

    Auf der deutschen Autobahn 14 wenn ich unter 200km/h bleibe.

    Konstantfahrt ist nicht ausschlaggebened, das Beschleunigen schon. :-)


    Gruss


    Armin

  • Danke für deinen Beitrag, ich tendiere zum S Diesel aber der Cayenne S oder GTS würden mir auch gefallen, aber der Spritverbrauch;(

    Naja, bei 15Tkm per anno machen die Mehrkosten für die Benzinern nun auch nicht "den Kohl fett". In Anbetracht der ganzen Dieselmisere in D würde ich im Moment sowie nur einen Benziner bevorzugen, außer dass ich sicher wüsste, nicht in die eine oder andere Großstadt fahren zu wollen/müssen. Und auch einen Benziner kann man bei "normaler" Fahrweise sparsam halten.

    Alle Angaben ohne Gewähr!

  • Ich würde zur Zeit wieder einen Benziner nehmen

+