Auspuff leiser machen für Trackday?

  • Hallo

    Meine Lautstärke auf der Rennstrecke beträgt 110 db, leider für die Rennleitung zu laut, wie kann ich meine Lautstärke kurzfristig reduzieren? :drive:

    Hat jemand schnon einmal einen DB Killer in die ESD verbaut.

    Am besten eine Lösung, die man nach dem Trackday wieder ausbauen kann.

    Für Anregungen aller Art bin ich dankbar:thumb:



    Porsche 912 Bj.1966
    Porsche 997 Targa 4S BJ. 2007

    Porsche 997 Carrera S Bj. 2005 4,1 Liter

  • Es kommt auch immer darauf an wie/wo gemessen wird, vor 2 Wochen in Hockenheim hat man uns an der Fahrerbesprechung genau erläutert wo die Messstelle ist. Darauf sind in den Boxen mehrere Mechaniker beschäftigt gewesen ambulant am ESD Rohrbögen nach rechts gerichtet anzuschweissen8:-)

    ......je nach dem kann man auch einen Gang höher fahren, hilft auch:drive:

  • Es ist doch mittlerweile pervers, dass man auf dem Track leiser fahren muss als auf der Strasse, oder besser umgekehrt, dass auf der Strasse so laute Kisten überhaupt erlaubt sind.

    Diese schon fast lächerlich anmutenden Einsteck-dB-Killer sind ein Notbehelf und keine Lösung. Wenn man gerneauf den Tracks fährt, sollte man eine Auspuffanlage beschaffen, die nicht zu laut ist.


    Laut IST NICHT GLEICH schnell!


    Ich habe mir beim GT3 auch eine andere Anlage gewünscht, im Vergleich zu den 997/991 ist er schon fast leise, wenn man die Geräuschkulisse vergleicht ... aber was soll das Fokussieren auf den Sound? Wenn ich im Wagen fahre, höre ich die mechanischen Geräusche des Antriebs, der Sound aussen ist mir mittlerweile sowas von egal, davon habe ich rein gar nichts, ausser Probleme wenn er zu laut sein sollte.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Ich hatte am Bilster Berg 135 db, erlaubt sind 126.


    Mit geschlossenen Knappen !


    Letzten Montag habe ich an den Messstellen Schleppgas gefahren, 131 db mit offenen Klappen.


    Mein Glück war, dass ein Rudel GT3 noch lauter waren.


    Gruß Klaus

    Ich fahre nicht zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten, jedoch zur Verbesserung des Fahrkönnens!

  • Ein Turbo ist ohne Ladedruck extrem Leise.


    So gesehen kein Problem mit den Nachbarn.


    Unter Vollast macht es mit Akrapovic und 100 Zellern schon Alarm.


    Bei geöffneten Klappen geht es nach Kat mit 3 Zoll gerade raus. (Das Konzept hat Porsche beim 991.2 GT2 RS kopiert ;) )


    Hier ist mit vollem Ladedruck natürlich auch Vollarlarm.


    Aber grundsätzlich ist das Auto nicht so laut.


    Gruß Klaus

    Ich fahre nicht zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten, jedoch zur Verbesserung des Fahrkönnens!

+