Neue benzinpumpe für ein 1977 Bj.

  • Hallo,


    welche Benzinpumpe neben der Porsche variante könnte ich noch verwenden? Der Wagen ist Bj.1977 und der Motor Bj.1980, falls das einen Unterschied machen sollte.


    beste Grüße,


    Noeppes

  • Am besten die empfohlene...


    Der Schlauch vom Tank zur Pumpe hat 12mm Anschluss.

    Die Originale Pumpe auch.

    Zubehörpumpen haben meist 15mm.

    Es gibt wohl welche wo der Anschluss schraubbar ist.

    Wenn du da eine günstige Zubehörpumpe verbaust hast da schon mal ganz schön Bastelei.

    Außerdem halten die meistens nichts...


    Hab das alles schon durch.


    Das andere ist:

    Wie sieht dein Anschlussschlauch aus?

    Mit Ringauge M12 oder Gewindeanschluss?

    Da wird dann an den Pumpen nochmal unterschieden.

    Entweder mit(Ringauge) oder ohne Rückschlagventil.


    Das Thema Benzinpumpe kann ganz schön nervig werden wenn man nicht auf Originalteile zurückgreift.

    Finanziell gesehen war das ganze ein Desaster.
    Sie ahnen nicht,wie recht sie damit haben.

    Porsche: (noch) kein Porsche
  • Danke für die Infos, ich habe im Moment eine Pumpe mit Rückschlagventil (Langhals) und ohne Ringleitungsanschluss verbaut. Ich habe jetzt eine Pumpe für den 2,5 liter 924 bestellt- 5 bar Druck 150 Liter die Stunde Förderleistung.


    Kann es sein das Probleme auftreten wenn die Fördermenge zu hoch ist? Rücklauf nicht verbrauchten Benzins?

  • Schick den Kram zurück und Kauf Original.

    Hör auf mich oder hab deinen Spaß mit dem ganzen zubehörkram.


    Finanziell gesehen war das ganze ein Desaster.
    Sie ahnen nicht,wie recht sie damit haben.

    Porsche: (noch) kein Porsche