997 Turbo Cabrio

  • Hallo an alle,


    ich hatte vor Jahren schon einmal mit dem Gedanken gespielt mir einen 996 Turbo zu kaufen. Aus zeitlichen/beruflichen Umständen konnte ich mir leider damals den Traum nicht erfüllen. Mittlerweile ist einige Zeit verstrichen und nun soll es ein 997 Turbo oder Turbo Cabrio werden.


    In mobile ist mir ein sehr gepflegter weisser 997 Turbo Cabrio aufgefallen. Der Händler hat auch direkt auf meine Email Anfrage geantwortet, dass der Wagen aus Moskau stammt mit einem Vorbesitzer....Scheckheft gepflegt im PZ Moskau. Klingt alles sehr vernünftig....bis auf Moskau, wobei das ja nicht zwingend schlecht sein muß. Hat sich rein zufällig hier aus dem Forum schon einer den Wagen angeschaut, oder kennt einer diesen Händler?


    Hier der Link


    https://suchen.mobile.de/fahrz…id=271925080&source=email


    Danke und Grüße

    Peter

  • Hi,


    sehr schön, das Auto. Und trotzdem geht es mir wie dir: ein mulmiges Gefühl.

    Ich würde mit der FIN (sichtbar unter der Windschutzscheibe links) zu einem PZ gehen und erfragen, ob etwas über das Auto bekannt ist.


    Oder - wenn der Händler einverstanden ist - in einem PZ vorfahren und durchchecken lassen.

    Wenn im PZ Moskau gewartet, müssten ja schon viele Stempelchen im Serviceheft sein. Dazu fehlt mir in der Anzeige das magische "Unfallfrei". Und dafür gibt's eine tolle Kombi Xenon LED?:-(. Parksensoren vorne gab es damals noch nicht.


    Ich mag diese Anzeigen nicht, wenn die Angaben nicht stimmen.

  • Also wenn ein Händler das Wörtchen "unfallfrei" weglässt, dann hat das einen Grund.

    Auch die Änderungen am Heck mit FL Rückleuchten, FL Heckschürze und Techart Auspuffblenden deuten auf einen Heckschaden hin.

    Dann schreibt der Händler "Fahrzeug aus Erstbesitz" und oben in der Beschreibung steht "2 Vorbesitzer".

    Die Farbcombi muss man auch mögen.

    Und dann natürlich "Moskau" :hilferuf:

    Tschau Speedy


    PS: Wer Tippfehler findet kann sie behalten.

  • Unfallfreiheit wurde vorsätzlich nicht angekreuzt. Die LED sind nachgerüstet (find ich ok). Interessant ist, ob die 2 Vorbesitzer in Russland belegbar sind, Du wärst ja der erste dann laut Brief, was aber natürlich nicht so ist....Das Leder ist nicht so begehrt in der Farbe, aber dir muss es ja gefallen. Das russische Scheckheft würde ich mir ganz genau anschauen bei den Kilomertern. Sportchrono (Uhr) hat er nicht, was im Turbo schon Sinn macht. Ansonsten sind die KM natürlich sehr wenig und auf den Fotos schaut er soweit tatsächlich sauber aus. Ob man sich hier einen Gefallen tut einen aus Moskau zu kaufen... - allgemein ist mir aufgefallen, dass die „Russen“ sehr unter Wert gehandelt werden, ähnlich wie die aus Dubai mittlerweile. Wenn du vom Budget etwas beschränkt bist, würde ich empfehlen einen mit etwas mehr KM zu suchen, da sollte sich schon was finden lassen um die 70.

  • Hallo Peter,


    habe mich auch mit dem Wagen beschäftigt bei meiner Suche.

    Fakt:

    Kein Sport Chrono

    Hinten Facelift Heck


    Facelift Heck kann natürlich immer eine Möglichkeit eines regulierten Heckschadens beinhalten.

    Moskau Herkungt ist kritisch. Historie ist ganz wichtig, es werden gerne Totalschäden wieder hergestellt und aus Osteuropa verkauft

    Innenfarbe ist gaaanz schwer wieder zu verkaufen, falls es wichtig ist für Dich.


    Also meine Meinung: Wenn dann Historie klären und NUR mit einem Vollexperten (zB 996Frank hier aus dem Forum) checken.

    Ansonsten natürlich TOP Modell.


    Alles Gute beim Suchen und Kaufen

    Grüße

    Stephan

    :love: Porsche 911 - All Blue 997 Turbo Cabriolet

    Edited once, last by AmateurSF ().

  • Das mit dem Umbau habe ich gar nicht wahrgenommen.


    Obwohl mir das Faceliftheck besser gefällt, für mich zählt Originalität (was sich beim Wiederverkauf oft ausbezahlt).

    Für mich ist dieses Auto ein No-go.

  • Auf die Ungereimtheiten wurde ja schon hingewiesen.


    Würde es aber nicht im Vornherein wegen widersprechenden Angaben (zB bei den Vorbesitzern) scheitern lassen. Sowas passiert schnell, insbesondere Händlern, die viele Fahrzeuge reinstellen.


    Der ehemalige 997 meines Schwagers war direkt vom PZ inseriert und im Angebot wurde Sport Chrono Plus aufgelistet, das dem Wagen jedoch fehlte. Fehler passieren, das ist normal.


    Auch habe ich schon Fahrzeuge gesehen, bei denen „Unfallfrei“ nicht angekreuzt war, es dann aber explizit im Text stand. Im Zweifel kann man sowas im Vorfeld klären, bevor man sich auf den Weg dorthin macht (und dann natürlich im Kaufvertrag festhalten).


    Nichtsdestotrotz habe ich bei Autos aus dem Ausland per se ein schlechtes Gefühl, insbesondere bei Nicht-EU. Diesbezüglich würde ich es wie ruebiboxster machen und die Historie nachprüfen, sofern möglich.