Vorteile H Kennzeichen ab Bj 89 ?

  • Servus, :wink:

    habe mal eine Frage - welchen Vorteil würde ein H-Kennzeichen bei den S4 Baujahr 89 bringen?

    Habe dieses Jahr vor gehabt die beiden beim Tüv vorzufahren und das machen zu lassen - blos welchen Vorteil hat das oder gibt es sogar Nachteile?

    Steuer zahle ich heute aufgrund Liphard Kat eh nur 360 bzw 368 Euro/ Jahr.

    Grüße
    Thorsten


    928 S4 GTO Bj 89
    928 S4 Schalter Strosek Bj 89
    964 C4 Schalter Bj 90
    997 Turbo Bj 09

  • Evtl. Nachteile:


    - Fahrzeug muß weitgehend original (oder zumindest zeitgenössisch) sein

    - Saison zwar möglich, soll aber angeblich nichts bzw. nicht viel bringen


    Ist ne Abwägungssache bzw. mußt Du evtl. mal nachrechnen ob es Dir etwas bringt. Bei Ganzjahreszulassung fährst Du mit "H" billiger, und falls Dummweltzonen ein Thema sind, dann darfst mit "H" legal reinfahren (sofern demnächst verschiedene Euro-Einstufungen auch bei Benzinern draußen bleiben müssten, was ja derzeit Gegenstand mancher Überlegungen ist. Allerdings müsste das "H" auch künftig nicht von den Fahrverboten betroffen sein)

    Gruß
    Wolfgang


    928 S4/89
    944/86 (wurde leider in einen Totalschaden verwandelt)
    VW T3 California und VW T4 Diesel

    Commo B/76
    Faltdach-Käfer `58
    Ducati Scrambler Desert Sled
    VFR/92
    Dax/73
    Florett, Ultra und Co.
    usw...

  • Hallo Thorsten,


    wie schon geschrieben, Steuer wäre günstiger als mit Euro 2, Saisonkennzeichen (allerdings bei einigen Versicherungen nur die Sommermonate) in Kombination mit H möglich, ggf. brauchst Du eine neue Kennzeichen-Nummern-Kombination aufgrund der Saison & H.

    Nachteilig könnte (je nach Nutzungsart) die meist limitierte Jahresfahrleistung mit dem H-Kennzeichen sein, offiziell muss ein Alltagsfahrzeug vorhanden sein.


    Ich habe meinen shark auf H-Kennzeichen umgemeldet, insbesondere wegen der ganzen Umweltdebatten und möglicher, weiterer Sanktionierungen ggü. alten, insbesondere hubraumstarken Fahrzeugen. Garantien gibt´s zwar auch keine für´s "Rundum sorglos Fahren", aber sicherer als die reguläre Zulassung dürfte das H-Kennzeichen sein!

    Hoffe ich jedenfalls mal ; -)


    Gruß

    Christian

  • Nachteilig könnte (je nach Nutzungsart) die meist limitierte Jahresfahrleistung mit dem H-Kennzeichen sein, offiziell muss ein Alltagsfahrzeug vorhanden sein.

    ich habe seit '97 ein H-Kennzeichen. Aber von einer limitierten Jahresfahrleistung und einem Alltagsfahrzeug ist mir nichts bekannt. Das hat meiner Meinung nach nichts mit dem H-Kennzeichen zu tun, höchstens mit der Versicherung.


    Für mich gibt es nur einen Vorteil: die günstigere Steuer

    Und ich finde es cool, moderne Autos auf der Autobahn abzuhängen und die sehen dann noch ein H-Kennzeichen von dannen ziehen. :-)


    Horrido

    Nobse

    928 S4 Schalter, EZ ´87, US-Version

  • Sonst noch ` Vorteile´?

    Grüße
    Joe


    - 928 S4 - J - 360 / 200er cats, Fwk dp + Eibach
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive, procomp, magnaflow

    - Polo V


    Rasen unerwünscht, bevorzuge Wiese!

  • Sonst noch ` Vorteile´?


    Wenn du es einmal hast, dann hast du‘s 8:-)

    Auch für den Fall, dass das Alter mal hochgesetzt wird o.ä.


    Grüße,

    Tim

    - 928 GTS Mj. 95
    - Boxster 987 Fl 2.9l :drive: