Chayenne S Bj 05 Batterie leer?! Unter dem Sitz ?! Kurzstrecke

  • Hallo zusammen,


    seit einer Woche macht mein Cayenne Probleme beim starten. Er startet nur schwer. Erste Vermutung ist die Batterie, da er manchmal sämtliche Störungen nach dem Start anzeigt ( Luftfederung defekt, allradantrieb defekt, usw.) Fahre täglich kurzstrecke mit dem Auto. 8km zur Arbeit und zurück...

    War in einer freien Werkstatt und habe die Batterie prüfen lassen. Der Meister sagte mir die Batterie ist einwandfrei aber der Chayenne ist nicht ausgelegt für kurzstrecken und entläd sich immer wieder wenn ich nicht mehr fahre.

    Nun zu meinen Fragen :


    Die Batterie sitzt bei mir im Kofferaum. Habe mehrfach gelesen, das dass nur die Ersatz Batterie wäre und die Hauptbatterie unter dem Fahrersitzt liegt. Die Werkstatt sagt mir allerdings das dies wohl nicht bei allen Chayenne so sei und ich nur diese eine Batterie im Kofferaum habe die i.O. wäre ?!

    Habe ich nur eine Batterie im Kofferaum?

    Endläd sich die Batterie auf kurzstrecken so sehr? Bin gestern 150 km gefahren und hatte heute nach der kurzstrecke zur arbeit wieder startprobleme?!



    Danke vorab und VG

  • Wir fahren auch viel Kurzstrecke mit dem Cay. Mit der alten Batterie mußte ich im Winter ungefähr alle 2 Wochen ein Ladegerät dran hängen. Ich habe vorm Starten des Motors erst mal die Batteriespannung geprüft. Die Anzeige neben dem Tacho zeigte immer ok an, aber mein Messgerät für den Zigarettenanzünder meldete 11,x Volt. Dann wars wieder Zeit. Aber komische Fehlermeldungen haben wir deswegen nie bekommen.

    Nachdem vor 2 Jahren eine neue Batterie rein kam, war kein Ladegerät mehr dran!


    Ich meine die 150km hätten deine Batterie wieder komplett aufladen sollen.

    Eigentlich sollten alle Cays die Hauptbatterie unterm Fahrersitz haben - also vermutlich deiner auch. Wie die Umschaltung zwischen den Batterien geregelt ist, weiß ich aber so nicht. Vielleicht ist da was im Argen?


    Also solltest du vielleicht doch mal nachsehen ob unterm Sitz eine verbaut ist.

  • Die Hauptbatterie sitzt bei jedem Cay unter dem Fahrersitz. Diese versorgt die Elektronik und den Starter. Daher auch die Fehlermeldungen vom Luftfahrwerk etc, wenn Spannung beim Startversuch komplett einbricht. Wenn der Akku unter dem Sitz völlig platt ist, hilft auch ein voller Akku in der Reserveradmulde nichts mehr. Fahr den Sitz ganz nach vorne und oben, dann kannst du die beiden hinteren Verschlüsse der Batteriebox öffnen, dann den Sitz ganz nach hinten, vor dem Sitz links und rechts die Kunststoffdeckel öffnen und darunter die beiden Torx für Sitzschienen rausschrauben. Sitz nach hinten klappen, evtl. Sitz wieder nach unten fahren und oder Lehne nach vorne kippen. Nun die beiden vorderen Verschlüssen öffne, Deckel auf und da ist die Batterie. Besorg eine Batterie ähnlicher Kapazität (110Ah) und Bauform. Kannst die Batterie einfach tauschen, dann musst du nach dem Tausch Lenkwinkelsensor und elektrische Fensterheber neu anlernen, oder du schließt vorher eine 12V Spannungsversorgung vorne an den Überbrückungs-/Ladepolen an. Das erspart das Anlernen. Trotzdem in jedem Fall einen Kurzschluß des + Pols gegen Masse vermeiden. Ob natürlich 8km reichen, gerade in der dunklen und kalten Jahreszeit (Licht an, Heizungsgebläse an, Sitz-/Lenkradheizung an ggf. Heckscheibenheizung an etc., etc... den/die Akkus auf vollem Stand zu halten.. Wenn dazu der Akku schon ziemlich am Ende ist und durch die Kälte zusätzlich an Kapazität verliert, ist es schon möglich, dass er beim Ankurbeln des kalten Motors, versagt. Wie alt ist dein Akku?

  • Danke für die für die auführliche Antwort! Die Batterie dürfte schon etwas älter sein.. In dem Fall lag der Werkstattmeister wohl falsch, da er mir gesagt hat das unter dem sitzt keine Batterie sitzt?!


    VG

  • Hallo.


    Die Hauptbatterie sitzt definitiv unter dem Fahrersitz.

    Habe Dir mal die Anleitung zum Wechsel der Baterrie angehängt.

    Die Schrauben für die Sitzbefestigung bitte vorher im PZ besorgen.

    Auch solltest Du den passenden Vielzahn Schrauber zur Hand haben.


    Gruss,

    Manne

    Files

    Gruss und Allzeit Gute Fahrt,
    Manne


    P955 Turbo, Bj. 2003
    Warum ich einen V8 fahre ?
    Damit ich meinen Enkelkindern mal erklären kann, warum es keinen Sprit mehr auf diesem Planeten gibt.

  • Also bei meinem US Model sitzt die Batterie im Motorraum, definitiv keine in der Reserveradmulde, da ist ein Rad drin und ob untern Sitz eine ist, hab ich noch gar nicht nachgeschaut!

+