Aufbereitung oder Versiegelung Rhein Neckar Raum - wer kann's?

  • Halle Zusammen,

    Wie der Titel schon vermuten lässt, möchte ich im Frühjahr mein Cabrio aufhübschen lassen.

    Lack reinigen, kneten, Polieren und dann entweder per gutem Wachs versiegeln oder mit Keramik beschichten.

    Verdeck imprägnieren, Leder Sitzwangen pflegen, ggfs (kein must) Felgen aufbereiten (gibt ein paar Mini Macken).


    Bei Käfer http://www.lackprotection.de war ich schon mal und seinerzeit nur bedingt zufrieden.

    Mittlerweile arbeitet der auch wieder (das war schonmal so) für das PZ in Mannheim. Das kann nun gut oder auch nicht so gut sein(hatte sich damals vom PZ getrennt, da er seinen Qualitätsanspruch nicht mit dem PZ Preis gewährleisten kann, daher fraglich, was heute anders ist).

    Möchte ich aber auch eigentlich nicht hin, daher frage ich in die große Runde welche Aufbereiter im Raum Mannheim, viernheim, Lampertheim, Walldorf oder Speyer könnt ihr mit eigenen Erfahrungen empfehlen oder auch nicht.

    Wer hats gemacht, Was würde gemacht, wie zufriedenstellend war das Ergebnis, wie lange hats gedauert, wie lange solls halten und was hing letztlich am Preisschild.

    VG,

    Sascha

  • Hallo Sascha,


    ich kann Dir Perfect Nano in Viernheim empfehlen. Ich hatte dort meine zwei Porsche und einen Audi zum Versiegeln. Das Ergebnis ist jedesmal tip-top gewesen. Du musst mit ca. 600 EUR rechnen. Der Preis hängt auch davon ab, was Du alles versiegeln lassen möchtest und wie der Zustand des Lacks ist. Nach drei Jahre perlte das Wasser bei meinem Cabrio noch immer so ab, wie beim ersten Mal.

    Wenn Du Dich bei Perfect Nano melden solltest, dann sag Herrn Achtelik (das ist der Chef) Du kommst auf Empfehlung von Norbert Koch in Viernheim (zuerst mit Porsche 996 Cabrio, dann mit 997 Turbo). Er macht Dir dann sicher ein gutes Angebot.


    VG

    Norbert

  • Hallo Norbert,

    Danke für deine prompte Rückmeldung!

    Mich würde auch interessieren, ob schonmal jemand bei detailers Garage war, die den Ansatz der Keramikversiegelung wählen und Erfahrungen hierzu teilen kann.

    VG,

    Sascha

  • Hallo Sascha,


    neben allen Anbietern die hier schon erwähnt worden sind, möchte ich meine beiden soeben zurückerhaltenen, Pflegefälle zeigen.


    Beide, der eine 997 von 12/2012 (hat Glass Coating Ultra erhalten) und der andere MF3 von 10/2002 haben die Wellnesspackung benötigt und das Ergebnis ist Live wirklich top. Ich war hier: https://www.kaiwinter.de




    pff.de/wcf/index.php?attachment/517318/pff.de/wcf/index.php?attachment/517318/


    Liebe Grüße

    Marc

  • Zitat von der HP:


    Günstige Polituren hinterlassen grundsätzlich Hologramme, denn sie sind meist chemisch (Schminke) reagierend. Die wenigsten Polituren arbeiten physikalisch wo der Techniker mit viel Praxis und Erfahrungen das Hologramm (rotativ) tatsächlich entfernen kann.

    :lol:
  • Wenn man es versteht, ist das so lächerlich eigentlich nicht. Wobei der Kai sich hier sicherlich auch viel Mühe gemacht hat, es sehr kompliziert auszudrücken. Das bedeutet nichts anderes, dass sehr viele „Polituren“ sehr viele Füllstoffe enthalten, die das Ergebnis (hologrammfreies Finish) nur vortäuschen, die Hologramme nur kosmetisch überdeckt sind, und es nur wenige Polituren gibt, die es dem erfahrenen Aufbereiter ermöglichen, ein hologrammfreies dauerhaftes Finish mit der Rotationsmaschine hinzubekommen. Das ist exakt richtig. Klappern gehört zum Handwerk. In dem Fall ist es evtl etwas kompliziert beschrieben, aber richtig.

  • Hessenrenner , die Wagen schauen auf den Bildern top aus!

    Magst Du etwas zur Preisregion sagen bitte.


    Gruß aus dem Norden!

    916, Monster, Africa Twin
    328i Coupe, Plus 4, 997 4S