Kann ich Getriebeöl 90w120 verwenden?

  • Nein, es ist kein GL4/GL5 und auch nicht teilsymtetisches sondern vollsyntetisches GL5. Ich darf wohl annehmen, dass das was draufsteht auch drin ist?!

    Es ist jetzt auch eingefüllt und bleibt auch drin.

  • Nein, es ist kein GL4/GL5 und auch nicht teilsymtetisches sondern vollsyntetisches GL5. Ich darf wohl annehmen, dass das was draufsteht auch drin ist?!

    Es ist jetzt auch eingefüllt und bleibt auch drin.

    ich habe es ja bereits schon geschrieben, es gibt die Öle von Liqui Moly mit den unterschiedlichsten Produktnummern und somit gleichen Viskositätsangaben in mineralisch, teilsynthetisch und vollsynthetisch und sogar auch als LS für Sperre je nach dem was die Karre vor 30 Jahren oder aktuell laut Hersteller haben darf. Am einfachsten man vergleicht die Produktnummern. Na dann hast Du wohl ein 1413 oder 1414 in Vollsynthetik.

    vergesst den Link zu Amazon, da steht nichts drin. Hier ist einer, in dem steht, dass es für transaxle geeignet ist. Mich interessieren keine Freigaben, sondern ausschließlich angegebe Werte. Wenn ein Öl die gleichen Werte hat, wie eins mit Freigabe, dann passt es auch.

    http://vi.raptor.ebaydesc.com/…6260000&ver=0&cspheader=1

    Mich interessieren keine Freigaben, sondern ausschließlich angegebe Werte. Wenn ein Öl die gleichen Werte hat, wie eins mit Freigabe, dann passt es auch.


    :-a :rf:

    Gruß

    Rainer


    3.2 Cabrio, Bj. 11/83 Mj. 84, DANSK, KAT100Zeller, ca. 230PS, 7"+8" Füchse

  • 1414 - das stand doch in dem Kauflink. Interessanter wäre wies jetzt weitergeht.