Kann ich Getriebeöl 90w120 verwenden?

  • Also, ich will heute das Öl wechseln. Das Liqui Moly SAE 75w90 API GL5 ist geeignet für transaxle hypoid Getriebe. Ich habe nachgeforscht.

    Aber vielleicht gehe ich die Sache mit dem Gummipuck noch an. Wo genau sitzt er und wie kann man ihn wechseln?

  • Danke für die Videos. Sie sind sehr aufschlussreich. Das schaffe ich diesen Winter nicht mehr neben meiner bestehenden Mängelliste, aber nächsten Winter will ich ja auch noch was zu tun haben.

  • Ja leider, alle FAQs weg...Sch...

    Sigurd
    944 S2 Cabrio - 11.'92
    Distler Porsche 356 Elektromatic 7500


    Ich schraube, also bin ich, Matthew B. Crawford

  • Hallo,

    ich fahre das 016er Getriebe (fast baugleich) im Audi 100 - das Getriebe macht bei mir "leichte Geräusche" seit das Fahrzeug die 100.000km überschritten hat. Damals hatte ich überlegt es überholen zu lassen.

    Man hat mich dann beruhigt und gesagt, dass es sich bei dem "Rasseln" lediglich um Losräder-Rasseln handeln würde und ich nichts machen soll.

    Als der Audi dann 200.000km hatte wollte ich das Getriebeöl wechseln und man hat mir geraten das nicht zu machen, da es dann undicht würde. Was für ein Blödsinn! Ich hab das Öl dann drin gelassen bis 419.000km ... da hatte ich leichte Geräusche im Schiebebetrieb und es schaltete sich im Winter recht schlecht...

    Dann kam Castrol TAF-X 75W90 (Heute Syntrax) rein und ich dachte ich hab ein neues Getriebe.


    Aktuell hat das Getriebe 550.000km und ist noch immer ungeöffnet... und das bleibt auch so.

    Frisches Öl kommt aber im Frühjahr wieder rein...


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)