Aufruf an alle Berliner*innen: Abstimmung "Luftreinhalteplan 2018-2025"

  • https://mein.berlin.de/project…treinhalteplan-2018-2025/



    Derzeit läuft eine Befragung zum Thema Luftreinhaltung in Berlin.

    Ich bin selber Pendler und für mich gibt es zum Auto keine wirtschaftliche Alternative. Vielleicht geht es ja dem/der ein(ein) oder andere(n) Berliner*in (oder "Speckgürtelbewohner*in" wie ich) ebenso. :hilferuf:


    P.s. Falls ein Admin*in eine geeignetere Rubrik kennt dann bitte verschieben

  • Danke für den Hinweis, ich habe mal eben schnell mitgemacht. Man merkt bei den Fragen und bei den Antworten schnell den linken / alternativen und oft naiven Hintergrund dieser Stadt. Auf die Idee, dass man ein sinnvolles Gesamtkonzept benötigt ist man in Berlin noch nicht gekommen. Im Moment sind grün angestrichene Radwege die Lösung. Es wohnen aber leider nicht alle im Prenzelberg; Berlin ist größer und vielfältiger und benötigt entsprechend vielfältige Lösungen. Aber das hat sich im Senat noch nicht herumgesprochen. Im Tagesspiegel war gestern ein schönes Zitat vom Tübinger Bürgermeister zu Berlin: "Vorsicht, Sie verlassen den funktionierenden Teil Deutschlands." Recht hat er leider...


    Viele Grüße

    Axel

  • Ich finde, das einige Fragen sehr suggestiv sind, da es oft die Option "keine der genannten Punkte" gar nicht gibt, sondern "sonstiges". Was etwas ganz anderes ist.