• Hallo,


    ich habe seit einer Woche folgendes Problem mit meinem Cayenne 3,0 D Baujahr Mitte 2012, aus der Lüftung richt es leicht nach Abgasgeruch.

    Sobald ich die Lüftung auf Umluft schalte, ist das Problem weg.

    Beim Aussteigen habe ich auch das Gefühl dass es ausserhalb des Fahrzeuges leicht nach Abgasen richt.


    Hat einer eine Idee was es sein könnte, in 4 Wochen muss der Wagen sowieso zur Zwischenwartung, falls es aber ein Kleinigkeit ist, würde ich das gerne vorher selbst lösen, eventuell hatte ja schon einer von Euch das gleiche Problem.


    Die Wärmetauscher sind doch in der Regel so dicht, dass das Problem daher nicht kommen kann oder hat der Audi Motor da eine Schwachstelle?


    Hoffe nicht das hier was größeres auf mich zu kommt :hilferuf:


    Viele Grüße

    Porsche Boxster 987 2.9 FL 2012-2016
    Porsche Cayenne 958 D 2016-2019

    Porsche Carrera 991 C2 2019-

  • Hallo,

    hat dein Fahrzeug eine Standheizung verbaut?

    Wenn ja meiner macht das auch gerade zur kalten Jahreszeit. Denn die Standheizung hat auch eine Motor erwärmende Funktion und läuft bei Kurzstrecken bei mir teilweise auch beim Abstellen noch nach und riecht dabei nach Abgase.

    Sonst könnte das Flexrohr bei dir durch sein.

    Welches Baujahr und Kilometer??

  • Hallo,


    nein eine Standheizung hat er leider nicht, ist Baujahr Mitte 2012 und hat 140k auf der Uhr, ist doch eigentlich erst eingelaufen für einen Diesel. :-)


    Kommt man an das Flexrohr gut ran?

    Porsche Boxster 987 2.9 FL 2012-2016
    Porsche Cayenne 958 D 2016-2019

    Porsche Carrera 991 C2 2019-

  • Dann schau mal auf den Eberspächer Aufkleber an der Fahrer-B Säule.


    Die Diesel Cayenne haben alle serienmässig eine Standheizung, wenn auch bei vielen nur als Zuheizer genutzt.


    Damit sie offiziell auch zus als Standheizung genutzt werden kann sind andere Ventile, zudem Schalter und FB zus verbaut (und sie ist im Klimasteuergerät sowie PCM codiert).

    996 turbo Cabrio, schiefer/zimt, MY04
    95B Macan SD, schwarz/schwarz, MY17

  • Hallo,


    ich war ja noch eine Rückmeldung schuldig, laut PZ ist alles in Ordnung, es ist wohl wirklich die Zusatzheizung die den Geruch verursachen kann. Noch mal vielen Dank für die Rückmelden.


    Eigentlich müsste es dann ja günstig sein die Standheizung nachzurüsten oder findet mann keinen der einem die Codierung ändert?

    Porsche Boxster 987 2.9 FL 2012-2016
    Porsche Cayenne 958 D 2016-2019

    Porsche Carrera 991 C2 2019-

  • Das hatte ich auch allen erdenklichen Wegen für meinen 957 versucht. No way.

    Ich bin gespannt, was du beim 958 erreichst.

  • Hallo,


    mein Problem ist leider doch nicht weg, obwohl ich damit im PZ war, dort wurde mir auch nur gesagt, kann von der Zusatzheizung im Winter kommen und war auch nur minimal zu riechen oder ich sollte mir keine Sorgen machen.


    Jetzt bin ich gerade von einer kurzen Fahrt zurück gekommen und der Motor hört sich etwas unrund an und man sieht die Abgase neben dem Öleinfüllstutzen raus kommen, zusätzlich sieht man dort auch etwas Öl. Der Ölstand ist aber noch ok.


    Werde wohl morgen noch mal zur Werkstatt müssen :-(


    Richtig erkennen wo die Unrichtigkeit ist, kann man leider nicht, eventuell ist es aber ein Marderschaden, da in der Dämmung auch eine Beschädigung ist, wie ihr auf dem Bild erkennen könnt.


    Zusätzlich hat letzte Woche zwei mal kurz die Diesel-Vorglühlampe geblinkt, war aber nach einem Neustart des Motors jeweils weg.


    Aktuell ist keine Warnlampe an, nur der Unrunde Motorlauf ist zu hören und die Abgase im Motorraum sind zu sehen.


    Habt Ihr eine Ahnung was es sein könnte, ich hoffe ja noch auf einen defekten Schlauch oder ähnliches und würde mich über ein paar Meinungen von Euch freuen.


    Viele Grüße