928er Bj.80: Seit 83 in meinem Besitz R.I.P.?

  • Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

    Porsche: (noch) kein Porsche
  • Die korrodierten Stellen auf dem Bild haben am Block keine Gegenfläche und sind dichttechnisch völlig uninteressant. Zum Glück korrodieren die Köpfe fast immer nur an den nach unten offenen Stellen.

    Genau Ludger, so lange die Dichtflächen nicht angegriffen sind, dann ist das eher nicht kritisch. Ein Grund mehr das Kühlmittel regelmäßig zu tauschen:old:

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • wenn mann viel vom kopf abschleifft (plannt?) sind auch noch dickere dichtungen zu bekommen um nen zuviel erhoehte compression vor zu beugen .

    das ist voral heutzutage wichtig , deswegen oft mehr gepingelt wird (zu frueh entzuendet) denn gewuenscht , was die klopfsensoren bemercken und mann staendig /oft mit nen verschiebung in zuendzeit herumfaehrt,

    mit kraftverlust und erhoehtes verbrauch als folge,...


    Im vergaserzeit war das alles weniger empfindlich,...


    Bin ich mit ludger einig , das oft das oxidieren nicht da ist , wo richtig auf dichtung druck stand , und nur dort wo nicht das dem fall war hat oxidierung angefangen .

    Dichtungsproblehmen habe ich immer gesehen als folge der dichtung selbst.....

    erneuern und fertig.

    Wenn planen einigermassen zu umgehen ist bevorzuege ich das, ... oder so wenig wie moeglich, wegen obengenanntes,...


    gruss Remco.

    stemhamer


    100% schmierung gibt 0% verschleiss. :old:


    porsche 928S4 felsengruen automatic 1986

    leider nicht mehr mit seine speziale 2stufen-LPG-Gaz-anlage ,

    Porsche: (noch) kein Porsche
  • Hai,

    36 Jahre in einer Hand :thumb:
    Sonst rätselt man ja nur, was die manchmal zahlreichen Vorbesitzer gemacht haben, oder auch nicht gemacht haben, hier kann man es nachvollziehen. Hilft vielleicht, den gleichen Fehler zu vermeiden...

    Aber abgesehen davon, die Ablagerungen im ersten Bild im Zylinder, ist das typisch für eine normale Verbrennung?

    Viele :wink:

    Niko

    928 Schalter, hellblau-met., dt. Modell 79, Pascha

    928 S4 Aut., indisch-rot, engl. Modell Bj. 88 (Nov. 87 gebaut)

  • Aber abgesehen davon, die Ablagerungen im ersten Bild im Zylinder, ist das typisch für eine normale Verbrennung?

    Sieht doch sehr gut aus nach 36 Jahren:khat:. Nicht vergessen: der Motor war vorher noch nie auf k:good:

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Ich dachte, ich hätte schon alles gesehen.........:hilferuf:

    Da wurde sicher immer alle 2 Jahre das Kühlmittel gewechselt:roargh:

    Grüssle

    Gordon

    95er GTS ----wech----:still:k:cry:

    CLK Cabrio

    Mitsubishi Plugin Hybrid

    Skoda Citigo ASG

    Tel: 04882 605142


    Man kann sich auf zwei Arten irren. Indem man glaubt, was nicht wahr ist. Oder indem man sich weigert zu glauben, was wahr ist.
    Stelle keine Fragen, wenn Dir die Antwort nicht gefallen könnte.

    Porsche: (noch) kein Porsche