Porsche 914 von Karmann für Ausstellung

  • Das war auch alles andere als problemlos, ich würde es nie wieder machen!

    Wo lagen denn die Probleme?

    Mitglied im PMF (Porsche-Mimosen-Forum)

    Porsche: (noch) kein Porsche
  • Zum einen gleicht die Teilebeschaffung einer kostspieligen Schatzsuche und zum anderen braucht man entsprechend technisches Geschick, was ich nicht ausreichend habe und daher auf eine Werkstatt angewiesen war. Porsche Spezies wachsen aber nicht auf dem Baum, sind entsprechend rar und ich geriet an einen, der mehrfach insolvent ging, als der Wagen dort stand. Die Geschichte dazu ist hier im 914 Bereich zu finden.

    Viele Grüße aus dem Nordwesten,
    Torsten
    -----------------------------------------


    “The world is a book, and those who do not travel read only one page”
    (Saint Augustine)

    Porsche: 991, 987 Boxster, 914
  • Zum einen gleicht die Teilebeschaffung einer kostspieligen Schatzsuche und zum anderen braucht man entsprechend technisches Geschick, was ich nicht ausreichend habe und daher auf eine Werkstatt angewiesen war. Porsche Spezies wachsen aber nicht auf dem Baum, sind entsprechend rar und ich geriet an einen, der mehrfach insolvent ging, als der Wagen dort stand. Die Geschichte dazu ist hier im 914 Bereich zu finden.

    Oje, oje, das nennt man dann wohl " Abenteuer Auto"

  • Also die Teilebeschaffung ist aufgrund qualitativ guter bis sehr guter Nachtfertigungen kein Problem und preislich liegt man eben auf Porscheniveau.


    Das die Werkstatt pleite geht und du dein Auto trotzdem dort stehen gelassen hast, finde ich bemerkenswert.


    Aber ist ja gut ausgegangenk:good:

    Mitglied im PMF (Porsche-Mimosen-Forum)

    Porsche: (noch) kein Porsche