Starke Rauchentwicklung beim starten

  • bitte frank's zitat aufklappen. ich hab es kommentiert.


    das alles ist natürlich nur eine "grobe" erklärung.


    FrankV8 ... ich denke du denkst (hihi) ... einfach nur ein klein wenig zu kompliziert.


    jedenfalls merkt hier fast jeder, dass du NOCH NIE selber ölwechsel gemacht hast, denn wenn das so wäre wüsstest du, dass öl aus nem warmen motor dünn raus kommt, und aus nem kalten motor dick.


    und ... man muss sich nicht wegen fehlern schämen, denn niemand weiss alles von allem. aber wennst stur bleibst lernst nix dazu. das ist dann nimmer so toll.


    nachtrag: wenn du es ums verrecken nicht glaubst, nimmst jetzt einen topf, schüttest irgend ein kaltes motoröl rein und rührst um. dann stellst es auf den ofen, machst es warm und rührst wieder um. dann siehst du dass es dünner ist wenn es heiss ist.


    in diesem sinne

    GUST -- das niederbayerische g`scheidhaferl ]:-)


    :wink:


    14 mal editiert ?:-(*8)... weil ich einfach nimmer weiss wie ich's ihm erklären soll

    ^^ Funzt alles :::> :thumb: ^^ (mein alter NikName: cayman_s_2010)


    Stolzes Mitglied bei SportsCarsNDB -> wä wä wä sportscars-ndb dä ä

    Edited 14 times, last by GUST ().

  • Es wird halt problematisch, wenn man von seinem Irrglauben derart überzeugt ist, dass man physikalische Realitäten nicht mehr gegenprüft. Wobei solche Verbortheit die Basis fundamentalistischer Lebensweisen ist.


    Ist das eine Frage des Intellekts, des Alters oder der geistigen Flexibilität?


    Ich habe noch selten hier im PFF so einen unbelehrbaren Quatsch gelesen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Ok falls es noch jemand interessiert, das Rauchen kam nicht mehr vor, war wohl doch von der schnell gefahrenen Kurve vor dem abstellen.

    951 S 88 Silberrose
    931 H 80 Sahara Beige-Mocca braun