Porsche 944 I 2,5 Kupplung kommt sehr spät

  • Hallo,


    bei meinem 944 I Bj. 83 kommt die Kupplung recht spät, ca. erst ab dem letzten 1/4 des Pedalwegs. Die Kupplung rutscht bei Vollgas nicht durch, also denke ich diese sollte noch genug "Fleisch" haben. Der Wagen hat auch erst etwas mehr als 150kkm runter... Ist das normal, dass die Kupplung erst recht spät kommt? Bin das nicht gewohnt, da ich sonst nur neuere Diesel fahre, bei denen die Kupplung schon nach einigen cm beginnt zu greifen.


    Danke :thumbsup:

  • He Porschi,


    ich hab im Zuge der Motorabdichtung auch den Kupplungsgeberzylinder neu drin, mit altem Gestänge. Beim entlüften dürfte ca 1 Liter Bremssuppe durchgelaufen sein, muß

    aber auch voll durch treten, daß das sauber trennt. k:scratch:Ist mir im Moment wurscht, auf

    Dauer werde ich da aber mal gucken.... gefällt mir so nicht....k:scare: bin aber grad nur

    froh, daß ich nach fast 2 Jahren, endlich noch ein paar Wochen bis zum Salz fahren kann.


    Grüße, Marcus

  • Hi Marcus,


    also denkst du ich sollte auch mal dannach gucken lassen? War das bei dir vor der Reparatur auch so?

  • Hi Porschi,


    hab grad alles nochmal genauer gelesen....?:-) Es sieht wohl so aus: meine trennt erst

    sehr spät und Deine greift erst sehr spät. Beides etwas doofer Zustand. Ich kann`s nicht

    beschwören, aber ich meine, die hat schon vorher spät getrennt. Könnte also alles eine Frage der Gestängeeinstellung sein. Werde mich aber erst nach dem Winter damit tiefer

    beschäftigen. Ich sehe bei unseren beiden 44ern keinen akuten Handlungsbedarf, da die

    Funktion ja gegeben ist und nur die Bedienung ungewohnt erscheint.


    Grüße, Marcus :wink:

  • Hi Marcus,


    ja denke ich auch dass ich da jetzt bedenkenlos zufahren kann :)


    Noch viel Spass :)


    Gruß

  • Der Kupplungsweg ist im Vergleich zu aktuellen Autos lang. Es kann aber nicht schaden mal die Kupplungsflüssigkeit zu wechseln. Diese Suppe wird beim normalen Bremsflüssigkeitswechsel immer übersehen, wenn man zu einer Werkstatt geht die sich nicht auf 944er spezialisiert hat.

  • Suppe ist komplett frisch, bin keine Werkstatt und somit weis ich was ich mach...:evil:

    is mir grad aber wurscht.. Karre fährt und hat neu TÜV:drive:, also verschoben........

    Priorität hat jetzt mein nächstes Käfer Projekt...+-200Ps bei 800Kg:wink: da wird der 44er wohl zur Alltagsrutsche.....=O und / oder evtl. übrig werden:/

    Grüße, Marcus

+