Allrad funktion

  • Eine Viscokupplung ist auch eine Lamellenkupplung ...


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo ,

    habe gerade im Forum noch mal was über Allrad gesucht, aber leider nix gefunden. Deshalb schreibe ich mal hier weiter. Und zwar wie zufrieden seid ihr damit ,oder auch nicht ??

    Meine Stellungnahme:

    Einen C4 wolte ich nie haben.

    Auch beim Turbo stand für mich fest, den Frontantrieb wirst du ruck zuck ausbauen.

    Jetzt fahre ich den Turbo ja in den Wintermonaten, kalt , nass usw. Am Wochenende war ich wieder auf nassen Strassen unterwegs am ballern, und muss sagen,WAHNSIN, was hat das Auto für eine Traktion. Selbst mit alten Sommerreifen geht es unglaublich nach vorne. Klar möchte ich gerne rund 50 Kg einsparen, und eine genauere Lenkung haben.Ist es aber gut für mich? Wenn man ein Auto nicht so oft fährt, ist der Allrad ein kleines Sicherheitsplus. Hat einer von euch schon mal zurrück gerüstet? Das heißt probehalber mal Kardanwelle raus und hat sich dann doch für Allrad entschieden??:-(

    Liebe Grüsse, Uwe

  • Hallo ,

    mein 996 hat (NOCH) Allrad. Habe heute mal vorne etwas hochgebockt, um ein Rad sauber zu machen. Doch Wunder, es läst sich nicht drehen? Es ist kein Gang eingelegt! Bei einem Hecktriebler kann man doch auch ohne Gang die Räder einzeln drehen. Das will mir nun gar nicht in den Kopf.§-)Warum gibt es beim Allrad keinen Freilauf? Gruss Uwe

    Hallo Uwe,


    im leer Gang od. Neutral müssen sich alle Räder drehen lassen. wenn nicht hast du ein Problem.


    Als Faustregel ist zu verstehen, je strenger die Vorderräder sich drehen lassen um so besser ist die Visco in Ordnung.


    Wie schon Ronny beschrieben hat , besteht auch die Visco aus Lamellen und die Kraftübertragung entsteht erst durch Drehmomentunterschiede zw. Hinterachse und VA


    Also HA Räder bekommen Schlupf, Kardanwelle dreht schneller wie VA da ja kein Vortrieb durch HA ---> Visco Flüssigkeit bekommt hohe Scherkräfte und Drehmoment wird nach vorne verlagert


    Einfach ausgedrückt VA wird nicht mehr angeschoben sonder beginnt leicht sich selbst anzutreiben.(Extremfall mit 40% zu ziehen)


    Kommt vom Golf Synchro und ist die einfachste Art eines Allrads.


    Wenn nicht absolute Gewichtseinsparung der Focus ist , ist der Ausbau der Kardanwelle absolut kontraproduktiv da du Traktion des gesamten Fzg. verlierst und schlechter beschleunigst, das PSM greift auf die Hinterachse ein um den durch Sensoren(ABS) erkannten Schlupf zu kompensieren aber du verlierst den Vortrieb der VA der eigentlich hier kompensieren sollte.


    Wenn jemand auf Schlupf der HA steht dann bitte


    LG


  • Moin Uwe,

    habe bei meinem C4 grad am Freitag die Kardanwelle ausgebaut, weil ich mir Winterreifen auf 19" geholt habe und die Bereifung 235 VA / 295 HA ja bekanntermaßen nicht aufm C4 gefahren werden darf. Es ging mir eigentlich eher darum zu sehen ob sich der Komfort tatsächlich so verschlechtert wie oft geschrieben wird, um dann zu entscheiden ob ich bei 18" bleibe oder auf 19" gehe.

    Ich muss sagen, ich bin positiv überrascht was Komfort und Traktion angeht. Das ganze hat nach wie vor eine sehr hohes Traktionslevel, natürlich viel öfter Schlupf auf der Hinterachse als mit dem C4, trotzdem fühlt es sich nicht unsicher oder deutlich schlechter an. Habe das bei meinen Probefahrten vor dem Kauf nicht so wahrgenommen, muss aber sagen ohne die Kardanwelle ist spürbar weniger Spannung auf der Vorderachse und somit auch in der Lenkung. Gefühlt leichtgängiger das ganze, irgendwie agiler halt.

    Trotzdem werde ich die Kardanwelle in den kommenden Wochen wieder einbauen, einfach weil es n C4 ist, vielleicht entscheide ich mich irgendwann wieder um, da der Turbo mehr Leistung hat weiß ich natürlich nicht wie es sich da verhält. Ich würde aber sagen versuch es ruhig und entscheide dann selber.


    Viele Grüße
    Tufan

  • Danke Tufan.

    Ich bin ja Fan von so kleinen Felgen wie möglich. Letztes Jahr hatte ich den günstigsten 996 in ganz Deutschland gekauft. Da waren schöne neue 19 Zoll Alufelgen drauf. Ich war sehr überrascht wie gut das gefahren ist. Beim zurrückbau auf 17 Zoll Serie war kaum ein Unterschied von Lenkung und Kompfort zu spüren.