Mission-e wird Taycan


  • sind das nun gute oder schlechte Nachrichten?

    Die Nachfrage ist natürlich prima, sich so viel Geld am Markt leihen zu müssen weniger, auf der anderen Seite gibt es das Geld günstig wie nie. Hoffen wir, dass der Markt stabil bleibt, und sie das Darlehen problemlos bedienen können. Bei den ersten Zulieferern kommen dagegen richtig dunkle Wolken am Horizont auf.


    einmal Sauger immer Sauger


  • sind das nun gute oder schlechte Nachrichten?

    Die Nachfrage ist natürlich prima, sich so viel Geld am Markt leihen zu müssen weniger, auf der anderen Seite gibt es das Geld günstig wie nie. Hoffen wir, dass der Markt stabil bleibt, und sie das Darlehen problemlos bedienen können. Bei den ersten Zulieferern kommen dagegen richtig dunkle Wolken am Horizont auf.

    War absehbar, wenn Wachstum, Nachfrage und Investitionsfreude sinken; also ganz normal . . . Die Zulieferer des Taycan wird dies eher nicht betreffen . . .

    "Darlehen" ist hier nicht ganz richtig: Grüner Schuldschein .

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

  • mit Schnelladern geht es aber wesentlich schneller. Die Rede ist von 15 min für 80%. Und das ist erst der Beginn der Reise. Das Problem wird sich im Laufe der Zeit in Luft auflösen.

    Ausgehend von einer 100 kW/h Batterie und einem Anfangsladestand von 10% müssen so in 15 Minuten 70 kW/h rein. Das entspricht einer durchschnittlichen Ladeleistung von 280 kW oder einem Ladestrom von 350A bei einer leeren 800V Batterie bzw. 700A bei einer leeren 400V Batterie. Unabhängig davon, dass ich das erst glaube wenn ich es sehe und dass 700A außerhalb jedes Ladestandards liegt, würde ich das meiner Batterie nicht antun. Tesla begrenzt nicht ohne Grund die Ladegeschwindigkeit seiner Fahrzeuge.

    Quote


    For a while now, some Tesla owners have been complaining on the forums that their charging rate at Superchargers has been reduced. Many factors affect the charging rate, so it was hard to isolate the reason until one Tesla owner took a road trip on which he used several different Superchargers, and never experienced a rate above 90 kW (the top charging rate is 120 kW). He took the issue to the Tesla Service Center, and the technician’s response reads in part: “Once vehicle has been DC fast charged over a specified amount, the battery management system restricts DC charging to prevent degradation of the battery pack.

    Also ja, kann sein, dass sich das Problem irgendwann erledigt haben wird, ich glaube nur nicht an die nächsten 10 Jahre. Als Spaßauto und Zweitwagen hat das E-Fahrzeug bis dahin jedoch vermutlich einen Siegeszug vor sich, weswegen Porsche sicher damit erfolgreich sein wird.

  • Genau so sehe ich das auch. Das Schnellladen ist grundsätzlich eine Gratwanderung zwischen Schnelligkeit und Akku-Lebensdauer.


    Jo.

    Immer wenn ich Porsche fahre, bin ich so gut drauf. Ich glaube, ich brauche Depressiva.

  • Genau so sehe ich das auch. Das Schnellladen ist grundsätzlich eine Gratwanderung zwischen Schnelligkeit und Akku-Lebensdauer.


    Jo.

    Dazu geht es nur im engen Zeitfenster (im Wonter erst mal nicht) und die Ladeverluste steigen extrem. Würdet ihr tanken, wenn bei 50l tanken 5l in der Pfütze auf dem Boden sind? Beim e-laden ist das heute so!

  • Unabhängig davon, dass ich das erst glaube wenn ich es sehe und dass 700A außerhalb jedes Ladestandards liegt, würde ich das meiner Batterie nicht antun. Tesla begrenzt nicht ohne Grund die Ladegeschwindigkeit seiner Fahrzeuge.

    Also ja, kann sein, dass sich das Problem irgendwann erledigt haben wird, ich glaube nur nicht an die nächsten 10 Jahre. Als Spaßauto und Zweitwagen hat das E-Fahrzeug bis dahin jedoch vermutlich einen Siegeszug vor sich, weswegen Porsche sicher damit erfolgreich sein wird.

    Da geht es um schnelles Laden bei Langstrecken. Ich glaube kaum, dass es dem Akku sehr schadet, wenn man ein paar Mal im Jahr auf Urlaubsfahrten die volle Leistung nutzt. In den anderen 99,X% der Fälle kann man ja normal laden.

  • Bei meinem Fahrprofil muss ich jeden Tag schnell laden können!

    ?:-(

    Wenn Du eine Entscheidung getroffen hast, töte die Alternativen.
    Cayenne S (958)
    991.2 Targa GTS

    Boxster 981 für Andrea
    BMW K1600 GT — 6 Zylinder:thumbsup:

+