Mission-e wird Taycan

  • Was sollen denn bitteschön die Nordschleifenzeiten? Was hilft es denn wenn so ein Taycan eine schnelle Runde abliefert und dann an die Steckdose muss. Spätestens in der zweiten Runde geht er doch in den Notlauf wenn es nach Breidscheid bis zur Hohen Acht bergauf geht.

    Bin da ganz bei Walter Röhrl. Es gibt doch nichts schöneres als die Gänge auszudrehen und die Gänsehaut wenn bei 5000/min die Fanfaren zu trompeten anfangen und bei 7500/min in den nächsten Gang zu schalten (ich rede übrigens vom Sauger).

    Ach verzeiht, ich habe mich hinreissen lassen hier geht es ja um den Elektro-Panamera.


    Gruß Martin

    Wahre Worte sind selten schön und schöne Worte selten wahr

  • Er hat in einem anderen Interview ja auch auf die Möglichkeit der Brennstoffzelle hingewiesen.

    Bei batteriebetriebenen E-Autos teile ich seine Meinung. Das ist weder ökologisch, noch nachhaltig und für mich ebenfalls ein Irrweg.

    Vor dem Hintergrund der Ökologie und Nachhaltigkeit sind Brennstoffzellenautos leider nicht besser als Batterieautos - im Gegenteil. Darum soll es in diesem Thread aber nicht gehen. Ich glaube, dass Walter Röhrl sich nur Oberflächlich mit diesen Technologien befasst hat und Opfer falscher Vorurteile ist.


    Deswegen nehme ich von ihm nur mit, dass der Taycan sagenhafte Fahrleistungen hat. Was er über die Sinnhaftigkeit von E-Autos glaubt und sagt interessiert mich nicht. Höchstens soweit, dass ich mich ärgere wenn er falsche Vorurteile öffentlich wiederholt.


    Und er hätte den Hoffnungsträger seines Arbeitgebers mal ruhig richtig schreiben dürfen.

    Ach... Er ist halt nur Rennlegende und kein Deutschlehrer. 8o

  • Was sollen denn bitteschön die Nordschleifenzeiten? Was hilft es denn wenn so ein Taycan eine schnelle Runde abliefert und dann an die Steckdose muss. Spätestens in der zweiten Runde geht er doch in den Notlauf wenn es nach Breidscheid bis zur Hohen Acht bergauf geht.

    Bin da ganz bei Walter Röhrl. Es gibt doch nichts schöneres als die Gänge auszudrehen und die Gänsehaut wenn bei 5000/min die Fanfaren zu trompeten anfangen und bei 7500/min in den nächsten Gang zu schalten (ich rede übrigens vom Sauger).

    Ach verzeiht, ich habe mich hinreissen lassen hier geht es ja um den Elektro-Panamera.


    Gruß Martin

    Ich will doch sehr hoffen, dass der Wagen nach 20km nicht an die Steckdose muss. Genau damit wirbt Porsche doch.

    Und für einen Sportwagen, oder sagen wir, einen sportlichen Wagen, ist für viele nunmal die Nordschleife die Referenz.


    Um im Alltagsverkehr mitzuschwimmen ist ein Golf gti schon übermotorisiert.


    Gänge ausdrehen§-)

    Wir gehören wohl unterschiedlichen Generationen an, belassen wir es dabei 8:-)

  • Was sollen denn bitteschön die Nordschleifenzeiten? Was hilft es denn wenn so ein Taycan eine schnelle Runde abliefert und dann an die Steckdose muss. Spätestens in der zweiten Runde geht er doch in den Notlauf wenn es nach Breidscheid bis zur Hohen Acht bergauf geht.

    Bin da ganz bei Walter Röhrl. Es gibt doch nichts schöneres als die Gänge auszudrehen und die Gänsehaut wenn bei 5000/min die Fanfaren zu trompeten anfangen und bei 7500/min in den nächsten Gang zu schalten (ich rede übrigens vom Sauger).

    Ach verzeiht, ich habe mich hinreissen lassen hier geht es ja um den Elektro-Panamera.


    Gruß Martin

    Geht glaub nur darum, wie er sich schlägt, also fahrwerks- und leistungsmäßig. Ist doch o.k. und die Nordschleife wird dafür eben immer gerne genutzt. Warum nicht? Jedenfalls sagen die Zeiten schon etwas über den Sportwagen aus, der da am Start ist, oder nicht? Wenn es auch "nur" ein elektrischer Panamera ist...


    Walter Röhrl sagte im Übrigen, dass es schon unglaublich sei, diese Beschleunigung ohne Verzögerungen von Null bis zum Anschlag und nichts von "schalt-heul-dreh-röchel-schalt-nasses-röhr-schalt-Höschen usw."

    Ab 00:40 im Video.

    Ab 00:56 " Mehr kann man sich im Prinzip nicht wünschen und

    Ab 1:18 " dass die Tränen der Ergriffenheit waagrecht abfließen.


    Sind wir mal gespannt, was der Taycan tatsächlich in freier Wildbahn bringt und ob er Dich Lügen strafen kann (sag jetzt nicht NIE) 8)

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

  • Scheiss Kapitalismus ... vom Walter hätte ich anderes erwartet... er war immer ein e-Auto Gegner.


    Das ganze Thema e-Auto ist genauso hirnverbrannt wie das Diesel Fahrverbot initiiert durch die Lobby Gruppe Deutsche Umwelt Hilfe. Wenn man sich das alles mal anschaut ist schon fragwürdig warum sich Porsche das e-Auto Konzept mit dem Tayfun so auf die Fahne schreibt und nicht einfach so agiert wie Ferrari. Ach ja ich vergaß, VW.


    Elektro in einem Supersportwagen als Hybrid ja kann man machen um Rekorde zu brechen, alles andere ist für diesen Planeten momentan eher ein Bärendienst.


    Aber egal was soll’s ich muss keinen kaufen und wer will kann ja einen kaufen. Schlimm finde ich nur das mein Walter sich mittlerweile kaufen lässt. Walter Walter Walter....

    Cayman S Sport 045/700 mit 303PS EZ 10/2008 - gekauft 2012 / verkauft 2015
    Cayman S Black Edition 274/500 mit 330 PS EZ 10/2011 - gekauft 2016

  • Aber egal was soll’s ich muss keinen kaufen und wer will kann ja einen kaufen. Schlimm finde ich nur das mein Walter sich mittlerweile kaufen lässt. Walter Walter Walter....

    Seit Jahren ist Walter mit Porsche eng (finanziell) verbandelt.

    Was soll er denn sagen?

    Die ganze Porsche-Elektrifizierung sei eine Riesensch... und er würde die sieben Milliarden lieber versaufen, als in den Schwachsinn stecken und am Liebsten noch mit 100 einen 911-Sauger Baujahr 2047 fahren?
    Könnte er, kann er aber nicht.

    Gekauft?

    Der Walter?
    Von Porsche?
    Schon längst!

    Vielleicht sieht er aber auch langsam ein, dass die E-Kisten potential haben und den Verbrennern in absehbarer Zeit haushoch überlegen sein werden . . . nur so ein Gedanke.

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting: