997 turbo Meinungen erwünscht......

  • Hallo in die Runde


    Nach vier Jahren ohne Porsche juckt es wieder gewaltig und meine Wahl ist auf den 997 turbo gefallen.
    Ich habe in den letzten Wochen viel über die Modelle gelesen und mir ist es eigentlich egal ob VFL,FL, Tiptronic, PDK,...... Das Auto als solches
    muss einfach stimmig sein.
    Aktuell schaue ich auf Wagen bis max. 100tkm.



    Ich habe aktuell vier Fahrzeuge auf dem Schirm :


    Nummer 1:


    https://suchen.mobile.de/auto-…tmail&utm_content=desktop


    Nummer 2:


    https://suchen.mobile.de/fahrz…tm_campaign=Recommend_DES


    Nummer 3:


    https://suchen.mobile.de/auto-…tmail&utm_content=desktop


    Nummer 4:


    https://suchen.mobile.de/auto-…tmail&utm_content=desktop


    Kennt jemand die Händler von den Fahreugen 2,3,4 und kann evtl. etwas darüber sagen?
    Vorteil sehe ich aktuell bei Fahrzeug 1 da direkt vom PZ mit PCM3 .


    Aussehen tun die Wägelchen ja alle sehr ansehnlich, aber das ist ja bekanntlich nur die Spitze des Eisberges.


    Was soll ich machen und worauf achten??? Für Tipps und Infos bin ich Euch dankbar


    Grüsse


    Niklas

  • Hi Niklas,


    bist Du wirklich sicher? 70-80k für einen ca. 9 Jahre alten 997 Turbo? Dann noch 5 Vorbesitzer wie bei dem aus dem PZ? Das muss echt Liebe sein... :)


    Wagen Nummer 4 gefällt mir aufgrund Farbe, Innenausstattung und vor allem Laufleistung ganz gut, wenn man mit der 5 Gang Tiptronic leben kann. Würde ich mir im Zeitalter der PDKs und DSGs aber dennoch nicht mehr holen...


    Evtl. könnte ein Blick auf einen Facelift 997.2 GTS ne interessante Alternative sein. Fand ich rein vom Fahren / Cruisen her viel toller... naja, je nach Fahrprofil und Interesse :)


    LG


    einmal Sauger immer Sauger

  • Also ich kann Dir zu diesem Händler „Can“ etwas sagen. Das betrifft dann Nr. 3 und Nr. 4 Deiner Fahrzeugauswahl. Bin schon sehr oft auf diesen Händler gestoßen, der verkauft auch viele m3 von BMW und eben auch einige Porsche. Am ersten Blick sehen die Hochglanzfotos ja toll aus, wenn man sich mehr damit beschäftigt, stellt man fest, dass diese Autos aber unverhältnismäßig überteuert sind! Es stecken sehr oft Unfälle dahinter und wenn man sich genauer damit beschäftigt wird der gute erste Eindruck in keinsterweise gerechtfertigt. Ich kann auch aus persönlicher Erfahrung berichten, dass er mir mal ein Auto abkaufen wollte bzw. Abluxen wollte. Das Auto war für 34k marktgerecht inseriert. Er hat mir 22 geboten!! Eine Stunde lang hat er mich belagert und erzählt, warum ich ihm denn das Auto geben bzw. Schenken soll. Jetzt werden viele sagen ich bin da sicher nur sauer.. nein. Ich will hier ehrlich mein Feedback weitergeben; natürlich rein Subjektiv. Bin allerdings der Meinung, dass dieser Händler genau zu der Sorte gehört, die man nicht unterstützen sollte bzw. Wo. Man sehr vorsichtig sein sollte. Wenn einer sehr viel an einem Auto verdient: OK, aber wenn dies nur dadurch passiert, dass der Käufer getäuscht wird bzw. Auch schon der vorherige Verkäufer belagert wird, um einen nahezu unverschämten Gewinn zu erzielen. Wie gesagt ich vergönne jedem talentierten Feilscher seine Euros, aber bitte nicht auf diese Art und Weise.
    Ansonsten wünsche ich viel Erfolg bei der Suche! Tipse wäre für mich fürs reine Cruisen schon eine Alternative, weil die nervige Schalterei wegfällt. Beim sehr sportlichen Fahren allerdings wär mir die Tipse zu schwerfällig und unsportlich. Das PDK ist unbedingt empfehlenswert; insofern das Geld zum drauflegen für den neueren und schöneren FL keine Rolle spielt. Ansonsten gibt es ja einen Hype um den VFL Mezger, welcher schon zu einer gewissen Verehrung führt und wahrscheinlich auch nicht ganz unbegründet ist, allerdings ist der Motor nicht alles und die neueren mit DFI als FL sind sicher auch nicht schlecht, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann. Ansonsten würde ich empfehlen: Deutsch, Scheckheft, Unfallfrei, Max Hände beachten, KM so gering wie möglich. Der FL hat das PCM 3 natürlich, davor wird es schwierig einen zu bekommen mit pcm 3.


    Natürlich alles Subjektiv. Viel Erfolg bei der Suche

  • was ich nicht verstehe, warum du nicht in der Schweiz kaufst? k:thinking: die Dinger sind hier doch meistens günstiger, als in Deutschland k:good:

    Hey, wenn hier Wissen vermittelt wird, ist das toll, wenn es Spass macht, ist es noch viel besser! 8o
    Gut gelaunt und tätowiert k:good:

  • 1 sieht langweilig aus. 2 etwas peinlich be/verklebt
    3 ist hübsch und 4 gefällt mir am besten.


    Die Opatronik geht für mich gar nicht. Ich bin kein Schalterfan aber dann lieber nen Handbesen.
    Das (Tiptronik) Ding hat FÜNF Gänge !!!

  • Bitte achte auch darauf, welche Bremsanlage vorhanden ist. Bei 2 und 3 sind Keramikbremsen vorhanden. Die Kosten Scheiben und Beläge glaube bis zu 10.000 oder 12.000€ komplett. Würde mich vorher informieren. Nr 4 sieht gut aus haben auch alle Sport Chrono Paket, dies bietet div. Extras. Zum Beispiel die Sporttaste welche auch den Overboost aktiviert und vieles mehr in Verbindung mit dem PCM. Ich würde den VFL empfehlen aufgrund des robusten Metzger Motor und dem Mercedes AMG Getriebe. Wünsche dir viel Erfolg. Gruß Thomas

    Gruß Thomas


    997.1 turbo Bj. 2008. :drive::bolt:
    „Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“ (Walter Röhrl)


    A4 Quattro 3,0 D. :thumbsup:
    „Auf einer Landstraße haben wir einen Ferrari-Fahrer erwischt. Dem habe ich das Leben [mit einem voll besetzten Quattro] so schwer gemacht, dass er aufgegeben hat“ (Walter Röhrl)

  • Tiptronic ist Geschmackssache. Ist aber sehr robust, da ursprünglich nach meinem Wissen aus Mercedes V12 biturbo mit 1000NM, also bei deinem Auto genug Reserve. Zudem wer es mag, mann kann die Schalteten verkürzen lassen. Ich persönlich fahre gern mit der Tiptronic und brauche mir keine Gedanken über Reparaturen zu machen .

    Gruß Thomas


    997.1 turbo Bj. 2008. :drive::bolt:
    „Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“ (Walter Röhrl)


    A4 Quattro 3,0 D. :thumbsup:
    „Auf einer Landstraße haben wir einen Ferrari-Fahrer erwischt. Dem habe ich das Leben [mit einem voll besetzten Quattro] so schwer gemacht, dass er aufgegeben hat“ (Walter Röhrl)

+