KW Gewindefedern Erfahrung ?

  • Hallo,


    gibt es da Erfahrung in der Runde ?


    Danke ^^

    Grüße
    Frank


    Mir gefällt der Spruch ....


    Wer im Glashaus sitzt soll nich mit Steinen werfen 8:-)

  • Dem Komfort mit nur den Gewindeferdern mit den origl. Dämpfern ...


    Bei ca. 20mm tiefer drehen

    Grüße
    Frank


    Mir gefällt der Spruch ....


    Wer im Glashaus sitzt soll nich mit Steinen werfen 8:-)

  • Tieferlegung leider nur an VA einstellbar. HA konstruktionsbedingt nicht höhenverstellbar. Es gibt einen User (UBoxster?), welcher die KW Gewindefedern in seinem damaligen 981 S mit OEM Sportfahwerk -20 mm verbaut hatte. Er kann Dir vom Fahrverhalten am seriösesten berichten. Die feste TL an der HA war schon extrem, dadurch auch an der VA aus optischen Gründen. Optisch aber für mich 1A!
    Ich hatte auch mit den Gewindefedern in Verbindung mit PASM geliebäugelt, mir aber das KW V3 im Okt. 17 gegönnt, um relativ ohne größerer Kompromisse die TL nachhaltig zu realisieren.
    FG

    Boxster 718 T, indischrot, PDK, Vollschalen, T- Interieur rot mit Vollleder

    Zum Verkauf im Marktplatz: einige OEM Komponenten aus Boxster 981 non S

  • Dank dir...!


    ist natürlich doof das man hinten ein festes Maß hat....ist denn 20mm beim 981 im Vergleich zum Serienfahrwerk so viel ?


    Würd das gerne mal sehen .... gibt es irgendwo Bilder ?


    Ich denke mal das V3 ist das beste was man tun kann !

    Grüße
    Frank


    Mir gefällt der Spruch ....


    Wer im Glashaus sitzt soll nich mit Steinen werfen 8:-)

  • Approved ist für Euch also kein Thema dann oder sind Eure PZs da grozügig? Hätte auch echt wieder Bock auf ein Gewinde FW.

  • Nein, kein Thema !

    Grüße
    Frank


    Mir gefällt der Spruch ....


    Wer im Glashaus sitzt soll nich mit Steinen werfen 8:-)

+