Klimakondensatoren 986

  • Hallo Gemeinde,
    möchte meine beiden Klimakondensatoren am 986 wechseln. Nun findet man ja Unmengen an Kondensatoren.
    Muss ja nicht der teurste sein aber auch nicht der günstigste .
    Hat jemand Erfahrungen mit Van Wezel oder ähnlichem? Gibt es tipps für eine andere Marke oder Anbieter?
    Besten Dank an alle <X

  • ich habe günstig gewählt , die Qualität war durchweg in Ordnung

    Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher...... Albert Einstein
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen...... Henry Ford

  • Hi, ich hab Dasis genommen , ist Dommermuth aus mühlheim/kärlich ! 118 Eu mit Trockner , Dichtungen hab ich im pz geholt da keine dabei waren ! Achtung, die Schrauben der Leitungen fressen gerne, mit Heißluftfön richtig heiss machen den alten Kondensator an der Verschraubung ! Ich hab gleich neue Vielzahn von VW verbaut ! Gruß Frank

  • Hi, ich hab Dasis genommen , ist Dommermuth aus mühlheim/kärlich ! 118 Eu mit Trockner , Dichtungen hab ich im pz geholt da keine dabei waren ! Achtung, die Schrauben der Leitungen fressen gerne, mit Heißluftfön richtig heiss machen den alten Kondensator an der Verschraubung ! Ich hab gleich neue Vielzahn von VW verbaut ! Gruß Frank

    Vielzahn bei VW? I.d.R. sind das aber 45er Torx. Wo waren die denn verbaut?

  • Die Leitungen zum Kondensator waren mit Innen Sechskant bei mir verschraubt und Ersatz hab ich von VW, Innen Vielzahn da ich eine abgerissen habe .

  • Ja, so hatte ich das auch verstanden. Nur: Wo waren bei VW Vielzahn verbaut?

  • Alter, du stellst Fragen ! Da hier kein PZ ist bin ich zu VW und fragte ob sie solche Schrauben hätten , waren ja beschichtet damit sie nicht fressen ! Sie hatten welche mit Vielzahn , wo sie die einbauen war mir Latte ! 8:-)

+