Moin Moin als "neuer" Cayman-S-Fahrer

  • Moin Moin aus dem hohen Norden,
    ich bin absoluter Fremdgänger und finde einfach viele Autos schön - auch sogenannte Fremdfabrikate (siehe Signatur ]:-) ). Jetzt stelle ich mich auch mal hier bei den "Caymans" vor! :old:
    Ich fahre meine Autos auch artgerecht - auch bei Trackdays oder auf der Rennstrecke.
    Ein langjähriger Freund von mir hat eine super Werkstatt und schraubt hauptsächlich an Porsche - erst nur luftgekühlt aber seit einige Jahren auch an Wassergekühlten - so auch schon vor Jharen an meinem 928 -auch mit dem Hinweis :"ich habe eine Wasserallergie" :thumb: .
    Er optimiert alle meine Autos-auch für die Rennstrecke, die wir beide auch besuchen. In seinem großen Kundenstamm tummelt sich die ganze Porschevielfalt- inzwischen neben älteren 911 auch 993, 996, 997 (er selber besitzt neben einigen 964 auch einen 997 GT 3) und auch Boxster S und Cayman S.
    Die Caymans fanden wir beide sehr interessant - und so hat er sich vor einigen Monaten einen Caxman S gekauft, den er natürlich wieder optimiert hat - neben Pflege und Wartung auch: Sportauspuff, organische Rennkupplung, Sportluftfilter, Schaltwegverkürzung......und und..... jetzt diese Woche Differentialsperre... das ist der Hammer- sind heute Probe gefahren: echt der Wahnsinn - bei nasser Fahrbahn will er ständig quer bis PSM eingreift - ohne PSM dreht man Kreise, wenn man will oder driftet, dass es eine Freude ist ]:-) .
    Langer Einführung kurzer Sinn: ich bin so begeistert vom Cayman S, dass ich mir jetzt diese Woche auch einen gekauft habe: einen carraraweißen mit EZ 11/2006, unverbastelt mit u.a. Sport-Chrono und 19 Zoll Carrera-Sport........ bekomme ich nächste Woche geliefert und freue mich schon sehr - der wird dann auch über Winter optimiert und wird dann auch sehr artgerecht und mit fettem Grinsen bewegt werden.
    Gruß aus dem hohen Norden.
    Holger

    Porsche 928S 1982 platinmetallic, Porsche 911SC Targa 1978 elfenbein, Porsche Cayman S 987 2006, carraraweiß, Mercedes R 129 500 SL, Dodge Viper R/T 10 1993 rot, 300 CE Rennwagen, Formel BMW 1991, Jaguar XJ6 III, div. BMW K100

  • Glückwunsch und Willkommen hier bei den verstrahlten Caymännern :blumengruss:


    Beste Wahl wie ich finde, aber in deinem hohen Alter sollte man langsam mal etwas ruhiger werden k:secret:
    Ups, ich bin ja genau so alt wie du und immer noch irgendwie bekloppt und will einfach nicht erwachsen werden (außer es geht nicht anders k:thinking: ) k:gimmefive:


    Viel Spass mit dem Schnappi und hier im Forum :kwink:

  • Gute Wahl und viel Spass mit dem Reptil.



    Gruß mclaren

    Porsche fahren ist wie ein kleiner Urlaub :drive:

  • moin moin zurück aus dem tiefen Süden,


    Du hast eine tolle Sammlung :t:
    Wenn Du den weissen Schnappi hast bist Du bitte so lieb und stellst für uns Bilder ein.
    Nochmal :blumengruss:
    LG
    Jürgen :headbange

  • Endlich beim Mittelmotor angekommen ;) Was der für den Track noch braucht, ist eine größere Bremse, sonst funktionieren die schon richtig gut :thumbsup:

  • Moin Moin,
    danke für die netten Antworten - ich habe Bilder auf dem Dienstrechner und stelle dann welche ein.
    Mein Kumpel ist mit seinem "S" beim Bilster Berg gefahren - Bremsen waren schon gut. Gestern bei der Probefahrt mit dem Sperr-Diff sind wir von knapp 250 hart runtergebremst - und war meiner Meinung sehr gut.
    Was für Bremsen sollten rein?
    LG Holger

    Porsche 928S 1982 platinmetallic, Porsche 911SC Targa 1978 elfenbein, Porsche Cayman S 987 2006, carraraweiß, Mercedes R 129 500 SL, Dodge Viper R/T 10 1993 rot, 300 CE Rennwagen, Formel BMW 1991, Jaguar XJ6 III, div. BMW K100

+