mein Weg zum S

  • Hallo Rainer,


    tolle Vorstellung und einen schönen gelben Boxster hast du dir geschnappt.


    Ich wünsche stets gute Fahrt und immer den berühmten Zentimeter Luft ums Blech.


    Viele Grüße


    Dirk

  • Hallo Rainer,


    auch von mir noch ein herzliches Willkommen und Glückwunsch zum gelben 986 S :blumengruss: .


    Am Rande des Nordschwarzwaldes? Ist unter Umständen gar nicht so weit vom Rande des Strombergs entfernt ?! ;)


    Gruß
    Alf

    Gruß

    Alf



    986 Boxster S 2004

  • ...Am Rande des Nordschwarzwaldes? Ist unter Umständen gar nicht so weit vom Rande des Strombergs entfernt ?!
    ...


    Hallo Alf,
    jepp, soweit sind wir beide gar nicht auseinander
    'ne rechte halbe Stunde Fahrzeit
    da bin ich auf der ersten Tour mit meinem S, auf dem Weg zur Burg Ravensburg, vorbei gekommen (schöner Aussichtspunkt mit Cafe und Restaurant)

    und stellte zu meiner Freude auf dem Prakplatz gleich mal fest
    "you never drive alone" :drive:
    ein kleines Stückchen weiter stand noch ein 944er
    und schon ergab sich ein netter Smalltalk :thumbup:

    Grüssle Rainer :wink:

  • Willkommen! k:good:
    Der 986S in GELB war auch meine erste Wahl als ich 2012 in London einkaufen ging, leider habe ich keinen gefunden und so wurde es er roter und ein silberner Boxster! k:unknown:

    "TU WAS DU WILLST" (Inschrift auf der Rückseite des Aurin, dem Amulett der kindlichen Kaiserin)


    Dieser Beitrag wurde bereits 968 mal editiert, zuletzt von »Camarossa« (30.02.2018, 24:03)


    911 Carrera Cabrio 3,2 (Gloria)

    944 II 2,5 (Doreen)

    968 Cabrio (Nicole)

    986S (Kate)

    986S (Grace)

    928S (Bruce)


    Ford 20m P7b (Kurt), Audi TT (Annette), Maserati GT Spyder (Mariagracia), Ferrari F430 Spider (Ilaria), Mercedes SLK 200K (Elise) BMW E36, VW Fox.

  • Mein Weg zum „S“ 2.Teil


    Wobei, dieser Teil hier müsste eigentlich ganz am Anfang stehen, und dann müsste aber der erste Teil hier mit eingeflochten werden…


    Egal



    Hier im Pff gibt einige Freds, die sich mit dem Werde- bzw. Weggangs der diversen Wägelchen beschäftigen und auch mit den letzten Einkäufen (Geschenken)…da hoffe ich das euch diese kleine Story ein wenig Kurzweil bescheren wird (hoffentlich bekomme ich das mit dem „Bildereinfügen“ in dem Text hin…)


    Natürlich gab es vor meinem „S“ diverse familientaugliche fahrbare Untersätze, ok die ganz frühen Anfänge lass ich hier mal weg, dazu müsste ich doch glatt zuerst einmal Papierbilder digitalisieren.


    Aber bei der Suche auf der Festplatte nach bestimmten Bildern bin ich doch über folgendes Foto gestolpert…



    Ein Opel Zafira A, genau das richtig Familienauto in der Zeit wo die Kinder noch „kleiner“ waren und im Heck saß ein Bobtail der sie bewachte und hütete. Leider ging unser Hund irgendwann den Weg den Alle gehen müssen… und die Kinder wurden größer und fuhren ihre eigenen Wege.



    Ok ok, auch ein Smart ist mit auf dem Bild, es wurden insgesamt sieben „bunte“ Smarties die uns begleiteten, und mit denen meine Kinder ihre ersten Kilometer machten…


    Meine erste Probefahrt mit einem Porsche Boxster 986 Non S fand dann auch in diesem Zeitfenster statt...


    Es war schon ein recht intensives Verkaufsgespräch damals, was sich aber von dem damaligen Besuch besonders eingeprägt hat war ein Porsche im Verkaufsraum in Olivgrünmetallic… WAS für eine tolle Farbe. Meine Frau war auf diese tolle Farbe aufmerksam geworden, ich hingegen dachte es ist ein Schwarz und bin zuerst recht achtlos daran vorbeigelaufen. Es wurde genau mit dieser Farbe und mit einem beigen Innenraum eine Konfiguration durchgespielt…



    Aber ich bin zu diesem Zeitpunkt doch noch ein ganzes Stück weit weg vom meinem Traumwagen



    Ungefähr zu dieser Zeit muss es gewesen sein als ich bei einem Opelhändler über einen Plüschpinguin gestolpert bin (in einem Gelb Schwarzen Serviceoverall gekleidet) den musste ich haben… er war dann einige Jahre unserer treuer Begleiter /Beschützer auf der Rücksitzbank (unser Bobtail war ja leider nicht mehr) … nur leider (be-) schützte er unseren Zafira nicht vor diversen Reparaturen, die schlussendlich zur unserer Trennung führten.


    Ergo brauchte ich recht schnell einen fahrbaren Ersatz



    Der dann in Form eines Mercedes S203 Einzug hielt…


    und richtig, der ein oder andere Leser ahnt es schon… auf der Rücksitzbank nahm ein passender Begleiter Platz



    Die Zeit verging, und es kam ein…


    Peugeot RCZ THP 200 in Schwarz (metallic), Schwarz (Leder), Schwarz (Felgen)


    Als MEIN Zweitwagen dazu. Der Wagen machte richtig Spaß und war einige Jahre unser Traumwagen… nicht auf der Autobahn, dafür hatten wir ja den Benz, aber auf der Landstraße, und ganz speziell wenn’s kurvig war umso mehr und umso größer war mein Grinsen.

    (ein Bild von der zweiten Probefahrt, noch mit dem Kennzeichen vom Händler)


    Natürlich mit einem treuen Begleiter… diesmal auf der Hutablage in Form eines Löwens



    Eines trübte aber meine Laune von Zeit zu Zeit… das Offenfahren war nach einigen Jahren mit diversen offenen Smarties etwas was ich doch sehr vermisste.


    Also auf zu einem PZ und eine weitere Probefahrt gemacht…




    Aber abermals sprang der berühmte Funke nicht über.



    Die Zeit verstrich, und auch ein Benz verlangt nach Pflege und auch ein RCZ… so „is time to say good bye“


    Beide Autos verließen uns innerhalb von ein paar Wochen und wie schon weiter ober geschrieben haben wir seit dem als Dailydriver einen Mercedes S205

    mit, der aufmerksame Leser weiß es natürlich schon… einem treuen Begleiter auf der Rücksitzbank (der den Umzug vom 203er hin zum silbernen 205er gerne mitgemacht hat, und vor ein paar Tagen in unseren grauen S205)



    Fortsetzung folgt...
    (die max. Zahl an Bilder pro Beitrag ist erreicht)

  • k:good:

    "TU WAS DU WILLST" (Inschrift auf der Rückseite des Aurin, dem Amulett der kindlichen Kaiserin)


    Dieser Beitrag wurde bereits 968 mal editiert, zuletzt von »Camarossa« (30.02.2018, 24:03)


    911 Carrera Cabrio 3,2 (Gloria)

    944 II 2,5 (Doreen)

    968 Cabrio (Nicole)

    986S (Kate)

    986S (Grace)

    928S (Bruce)


    Ford 20m P7b (Kurt), Audi TT (Annette), Maserati GT Spyder (Mariagracia), Ferrari F430 Spider (Ilaria), Mercedes SLK 200K (Elise) BMW E36, VW Fox.

  • Fortsetzun von Teil 2: meine Weg zum "S"


    Für kurze Zeit gab es ein Golf CABRIO…. Endlich wieder offen fahren…

    und da ich meisten alleine mit dem Golf unterwegs bin…natürlich mit einem „passenden Beifahrer“

    Was aus dem Golf wurde und was ich immo fahre könnt ihr ja oben nachlesen…


    Ja, und warum schreibe ich das Ganze hier?
    Wir haben Weihnachten, und vor einigen Jahren schenkte mir meine Frau zu diesem Fest, wohl in weiser Voraussicht… einen original Porschebären in einem Rennoverall…
    Sie wusste wohl schon damals wo uns der Weg hinführen wird…
    „You never drive alone“
    Oder auf Deutsch
    Einer muss ja auf mich aufpassen


    Grüssle Rainer :wink:

    986 S seid 10.2017

    Edited once, last by RainerH ().

+