Heckspoiler

  • Gibt es auch einen Performancegewinn zu verzeichnen?

    Interessanterweise für mich kein Unterschied. Eau Rouge nicht schneller und am Ende der Kemmel-Geraden gleiche Endgeschwindigkeit. Also kein merklich erhöhter Abtrieb. Damit ist für mich das Thema Flügelerhöhung gestorben. Außer ich mach ihn nochmal deutlich steiler...

  • Gibt es auch einen Performancegewinn zu verzeichnen?

    Interessanterweise für mich kein Unterschied. Eau Rouge nicht schneller und am Ende der Kemmel-Geraden gleiche Endgeschwindigkeit. Also kein merklich erhöhter Abtrieb. Damit ist für mich das Thema Flügelerhöhung gestorben. Außer ich mach ihn nochmal deutlich steiler...

    Und warum? Die meiste Luft läuft eng an der Fahrzeugsilhouette entlang. Ist der Flügel weiter oben, bekommt er nicht unbedingt mehr Luft, die das Fahrzeug nach unten pressen kann.

    Steiler ist definitiv die bessere Lösung für mehr Abtrieb, was aber die Effizienz stark benachteiligt. Bringen dann die 1-2 km/h in der Eau Rouge mehr, wenn auf der Geraden dann im Schnitt 3 km/h fehlen?! Eher nicht.

  • Weshalb kauft man sich sowas? Wie passt das Teil denn auf den Cayman? […]

    Mir gefallen die Flügel überhaupt nicht! Der GT3 Touring geht ja auch ohne! Grüsse Martin

    gottseidank bin ich nicht ganz allein. liebe grüße in die schweiz! 😀

  • Gibt es auch einen Performancegewinn zu verzeichnen?

    Habe heute beim Porsche-Day für dich nachgefragt.

    Der Herr von NE-Tuning meinte ein plus von 30-40kg bei 200km/h.

    Er ist auch öfters auf dem BB unterwegs und er sagte das sich der Wagen besser fahren lässt. Sprich ihn doch bei Gelegenheit mal an :kwink:


    Seit über 100 Jahren machen Autos unabhängig. Eins macht abhängig.