Aktuelle Preise für die große Wartung

  • [...]

    Ich hab vor paar Jahren mal Bremsen und Scheiben bei meinem E60 bei BMW wechseln lassen und das hat auch grob 1300€ gekostet. Das wird bei Porsche jetzt nicht großartig teurer werden.


    Kleine Wartung beim Cayman kommt man auch unter 1000€ weg, hoffe ich zumindest.

    Hast Du Dich schonmal (schriftlich) erkundigt und um ein, zwei Angebote bemüht? Falls nicht, nimm zur Abholung des Fahrzeugs jemanden mit, an dessen Schulter Du Dich dann weinend werfen kannst.

    Meinst du mich?


    Wenn ja, einige Seiten vorher hab ich alle Angebote der Großen Wartungen der PZs in meinem Umkreis aufgelistet.

    Hab also schwarz auf weiß was mich die Große Wartung jetzt im PZ Essen kostet exclusive Öl.

  • Da bin ich aber anderer Meinung. Ich fahre seit mehr als 20 Jahren Porsche, Mercedes und BMW parallel und lasse alle Fahrzeuge in den jeweiligen Markenwerkstätten warten.

    Bei Mercedes liegen die Wartungskosten bei A/B, bzw. kleine/grosse Wartung im Regelfall bei 500-700 Euro.

    Bei BMW konnte ich bei einem Neuwagen z.B. eine Pauschalsumme für eine kleine und eine grosse Wartung bezahlen. Da haben beide zusammen rund 660 Euro gekostet. Aktuell rechne ich auch mit ca. 700 Euro pro wartung, aber mein neur ist erst in 1,5 Jahren fällig.

    Bei Porsche dagegen bin ich bei einer Zwischenwartung (kleine Inspektion) auf jeden Fall über 1000 Euro und bei einer grossen über 2000 Euro. Ich würde mich freuen wenn ich BMW oder Mercedespreise bei Porsche bezahlen müsste.

    Dann warst du aber nie mit einem AMG GT-S beim Kundendienst: Große Wartung knapp 2600,-. Das hilft auch.....


    Nein war ich nicht, nur mit handelsüblichen 6-Zylinder Mercedes C,E,M Klasse.

    Ich war allerdings auch nicht mit einem GT2 RS beim Porsche Kundendienst, sondern mit stinknormalen 6-Zylinder Boxster und Carreras. Deshalb finde ich das kann man gut vergleichen.

  • Ich hab vor paar Jahren mal Bremsen und Scheiben bei meinem E60 bei BMW wechseln lassen und das hat auch grob 1300€ gekostet. Das wird bei Porsche jetzt nicht großartig teurer werden.

    Im Porsche Zentrum kosten schon neue Bremsbeläge vorne oder hinten jeweils rund 600 Euro, da bist Du schon beim BMW Preis ohne Scheiben. Die Bremsscheiben kosten als Satz 1.000 Euro, beim GT4 rund 3.000 Euro und bei den PCCB dann 24.000 Euro, alles plus Montage.

  • Ok hätte jetzt tatsächlich nicht erwartet das 4 mal Belege wechseln 1200€ kostet.


    Ein Grund wieso ich das nicht im PZ machen lassen werde.

  • PZ Allgäu (Kempten) war eine gute Erfahrung.


    Verdeck flutscht besser denn je und das frische Getriebeöl hat auch nicht geschadet.

    Was haben die bei dir im PZ für den Getriebeölwechsel genommen?

    Müsste bei meinem demnächst auch mal gemacht werden...

    Ich antworte mir mal selbst...

    Getriebeölwechsel im Rahmen einer Wartung:

    3,5 Liter Getriebeöl: 120 €

    Arbeitslohn: 150 €

  • Welches PZ?

    911 Carrera 3.2 Targa, 1986, Indischrot

    987 Boxster 2.7, 2005, Diamantschwarz

    Kreidler Florett Moped, 1960