AMG GT R schneller als xxx! 7:xx Nordschleife.

  • AMG hat ja nun die x-te Variante vom GT vorgestellt, den GT R PRO (optimierter GT R, dabei war doch schon der GT R optimiert:])).... vom GT gibt es jetzt das zweite Facelift, vom GT R schon nach 2 Jahren das erste...


    und einen Profi ans Steuer gesetzt und die rühmen sich jetzt, dass sie mit dem GT R PRO 6 oder 7s schneller sind als der normale GT R


    :lol::lol:


    der normale GT R wurde vor 2 Jahren von der Sportauto mit 7:11 gemessen, jeder Profifahrer müsste mit der Karre ja schon 5-10s schneller sein als der Herr Gebhardt


    nun der super tolle GT R Pro und sie müssen die 'Werksfahrerzeit' - immerhin zum ersten mal nen Profi offiziell ans Steuer gesetzt - mit der Zeit der Sportauto vor 2 Jahren vergleichen und knacken mit dem ganzen Aufwand nicht mal die 7 Minuten:rf::rf:

  • Danke für Deine Rückinfo.


    Dann trotz dem Verlust Glückwunsch zum Verkauf!


    Weg ist weg und da soeben noch vor Bekanntgabe des FL. Blick nach vorn.


    Viele Grüße


  • Weg mit - hatte ich ja geschrieben. Shice drauf, auch wenn es weh tut. Blick nach vorn, es kommen bessere Zeiten

    ______________________________________
    Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.


  • ...hast Du denn ca. die 145 bekommen, die Du wolltest?


    So hoch war der Verlust doch vermutlich gar nicht, dürfte Liste nicht weit über 170 gelegen haben, abzgl. paar guter Prozentpunkte.


    Wie auch immer, weg is weg :)

  • Was hattest du denn auszusetzen am GT-R, dass du ihn so herunterschreibst?