Freie Werkstatt im Raum Köln

  • Hallo zusammen,


    da der letzte Kölner-Werkstätten-Post schon einige Zeit her ist und ich hier im Forum freie Werkstätten gefunden habe, die schon nicht mehr existieren :/ , wollte ich euch fragen welche freien Werkstätten ihr im Raum Köln empfehlen könnt?


    Bei mir stehen als nächstes die HU und eine große Inspektion auf dem Plan (Cayman S Bj. 07).
    Beim Thema HU wäre eine Werkstatt interessant, die beim Thema Auspuff (Endrohr von F&F Motorsport) nicht ganz so penibel ist :thumbsup:


    Vielen Dank!

  • KFZ- Büchel in Rösrath/ Hoffnungsthal :wink::t:

    924s `88, Boxster `98, 996 `99, 944S2 `90, Boxster `98, 987 Boxster `07, 718 Boxster ´17

  • Ich kann Kremer Racing in Köln empfehlen. Dort war ich mit meinem Boxster Anfang des Jahres auch zum großen Service, HU und Reifenwechsel. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Der Meister (Herr P.) kennt die Stärken und "Problemzonen" der wassergekühlten Boxer sehr genau. Am Ende habe ich ein paar Dinge extra machen lassen (u.a. Zündspulen), was zwar teuer war, mir aber auch ein Stück zusätzliches Vertrauen in meinen kleinen Flitzer gegeben hat - besonders, nachdem ich die ausgebauten alten Spulen gesehen habe.
    Der Meister hat mir gute Ratschläge gegeben und alle Maßnahmen ausgiebig erläutert und besprochen (z.B. Bremsentausch nach Rücksprache und unter Berücksichtigung der jährlichen Fahrleistung verschoben). Sowas erlebt man in einem großen PZ mit einem 8 Jahre alten Auto wohl eher selten. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und war nicht nur ein anonymer Kunde unter vielen.

  • Vielen Dank für die Antworten :):t:


    Dann werde ich dort mal mein Glück versuchen. Ich bin gespannt ob es Probleme mit dem Endrohr geben wird.


    Gruß, Sven

  • Möchte gern mal hochholen: Hat jemand Erfahrungen mit Kremer und Transaxlefahrzeugen? Oder zumindest grundsätzlich einen Eindruck davon, ob es in der Werkstatt fair und professionell zugeht?
    Bin just nach Köln gezogen, Kremer ist ja grundsätzlich ein großer Name und eben auch sehr gut erreichbar und nah. Brauche einen Ansprechpartner, wenn der 968 mal wieder anders möchte, als ich das will.
    Wäre mal was neues, nachdem ich zuletzt in Bayern meist 45min Anreise zum Vallorani oder elendige Wartezeiten beim Wehnert hatte ;) .

  • Ich bin nach mehreren Versuchen bei anderen Porsche-Spezialisten letztlich bei Kremer gelandet und seit Jahren dort sehr zufrieden. Bezüglich Transaxlefahrzeugen kann ich leider keine eigenen Erfahrungen weitergeben, aber generell fühle ich mich dort in allen Belangen gut aufgehoben.


    Fahr einfach mal hin, schau Dir die Werkstatt an und sprech ganz unverbindlich mit dem Meister, die sind da alle sehr kooperativ. Letztlich kann man sich noch so viel Eindrücke von anderen schildern lassen, entscheidend ist ja doch der eigene Eindruck.

    Stammtisch Porschefreunde Rhein-Erft-Kreis


    Jeden dritten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im Cafe 477 in Bergheim-Niederaußem

  • Ich kann auch KFZ Büchel in Rösrath-Hoffnungsthal empfehlen. Freundlicher Service zu fairem Preis und umsonst einen Smart als Ersatzwagen dazu. Der Hinweis auf die Bremsen hinten, die so in 10 TKM fällig sind, wurde gegeben, aber angesichts der jährlichen Laufleistung erst mal bis zum nächsten TÜV oder wenn die Kontakte anschlagen, verschoben. Da die Gummizüge im Verdeck nach 10 Jahren ausgeleiert sind, gab es noch einen Tipp für einen Sattler.

+