Ein paar Bilder vom 3,2

  • Hallo,


    hier ein paar Bilder.


    Wie er kam, wie es ihm erging (bis jetzt) und wie er im Moment aussieht.


    Gruß Timo

    Lieber eine Grube, als gar kein zu Hause. k:mechanic:


    911 3,2 Coupe, Bj 1984, 930/21(jetzt930/20), Cartronic LM220 WR-Edition, 7+9 x 16, GFK Stoßfänger, Entenbürzel
    Ein paar Bilder vom 3,2

  • Hallo Timo,


    gefällt mir k:good:


    Scheint zumindest im Innenraum ein wenig heruntergekommenen gewesen zu sein.


    Respekt zur Schrauberleistung k:good:


    auch wenn diese Art der Bug-/Heckverkleidungen mein persönlicher Fall nicht sind.


    Gruß


    Michael

  • Der Entenbürzel ist traumhaft


    Rainer

    997/2 C2S Porsche Racing Green / schwarz Bj. 2010 Schalter / Saga "Der Sportwagen"
    VW Polo GTI schwarz/schwarz DSG klein und böse
    Mazda MX5 2.0 Mondsteinweiß/ schwarz Kurvenräuber
    VW Passat Variant TSI Lastesel

  • Ja, er war nicht nur innen verschlissen, auch außen. Je nach Bauteil bis zu 5 Lackschichten und dann immer schön die Anbauteile (Scheiben,Spiegel...) abgeklebt und feste gesprüht. War alles draußen bis auf Motor und Getriebe, die sind im nächsten Winter dran.


    Meine Angst ist nur, was mach ich wenn er fertig ist? :])


    Was die neuen Anbauteile betrifft:" Jedem Narr sei Kapp". Die Originalteile sind ja noch vorhanden und werden eingelagert. Es ist alles so umgebaut, dass es jederzeit alles wieder geändert werden kann. Für mich war das Bürzel schon immer ein Traum.


    Gruß Timo

    Lieber eine Grube, als gar kein zu Hause. k:mechanic:


    911 3,2 Coupe, Bj 1984, 930/21(jetzt930/20), Cartronic LM220 WR-Edition, 7+9 x 16, GFK Stoßfänger, Entenbürzel
    Ein paar Bilder vom 3,2

  • ...stilvolle Kiste geworden. Respekt!!!


    Geile Idee, wie du den Himmel für die Montage fixiert hast, sind das Heft- bzw Büroklammern ?

+