GT4 wenn er denn kommt als 982/718, was hat er dann für nen Motor?

  • Capristo wird sich auch befassen mit 718 GT4/ Spyder. Beim 992 S hat er schon Auspuff fertig.

    EU Variante mit nur Endschalldämpfer und Exportausführung mit 200 er HJS Kats, sind Euro 6 d tauglich, die Anlage passt natürlich auch auf die EU Version mit OPF. Meinte aber auch, dass nur Endschalldämpfer nix bringt, OPF muss raus. Die US 992 Autos sind Serie schon sehr gut, da kein OPF. Beim 718 GT4/Spyder dürften die OPF’s für um 40% des gesamten Abgasgegendruck verantwortlich sein der kompletten Abgasanlage, Schätze den beim GT4 auf 250 mbar, OPF um 100 mbar bei Nennleistung. 40% weniger Abgasgegendruck wäre schon was. Kann man ja auslesen den Druckverlust am OPF durch den serienmäßigen Differenzdrucksensor. Druckverlust dürfte etwa doppelt so hoch sein wie des vorgelagerten Kats. Capristo macht da sicherlich auch Druckverlustmessung. Im Bild sieht man Abgasfluss durch OPF, halt ungünstig, Kanäle verschlossen, muss durch Filterwand nach oben durch.


  • Interessant was er über den GT4 sagt, ich denke eine RS-Version wäre in der Tat das Tüpfelchen auf dem i.

    993 C2S 3.8 | 981 Spyder | GT3 Touring | 997.2 GT3 RS 3.8

  • RS wird kommen.


    Übrigens: Für Neuwagen wie 718 GT4, die ab 1.1.2021 noch ausgeliefert werden,

    gilt Euro 6 d – Evap –ISC mit erweitertem Zusatz FCM . Für neue Typprüfungen ab 1.1.20

    Pflicht. Evap und ISC gilt schon ab 1.9.19.


    Evap betrifft Ausdunstungen aus Krafststofftank nach 48 Stunden, ISC betrifft

    „ in service control“ , Abgasreinigungssysteme muss im Betrieb auf Funktion überprüft

    werden, Nachkatsonde kennt man ja zur Kat Überrüfung, bei OPF noch Differenzdrucksensor, null darf Differenzdruck nicht sein, könnte was manipuliert sein,

    oder OPF durchgebrannt z.B..


    FCM bedeutet „ fuel control monitoring . Der gesamte Benzinverbrauch während der Laufleistung wird beim 718 GT4 in der DME abgelegt und kann ausgelesen werden.


    Bei Gebrauchtwagenkauf wird man neben Überdrehern auch den Benziverbrauch des Vorbesitzers sich anschauen können.

    ( Forderung der EU, um Abweichungen zum WLTP/ Zyklus erkennen zu können)


    Man kann aber die Auffassung vertreten, dass der persönliche Spritverbrauch niemanden was angeht.

    Edited once, last by 720S ().

  • ISC (in-service conformity) ist das Testen von Kundenfahrzeugen in den ersten Jahren der Nutzung um sicherzustellen, dass die Fahrzeuge auch im Feld so performen wie bei der Typ-Genehmigung

    was du meinst, ist OBD (onboard Diagnose)


    ISC betrifft die Tuner nicht.. man kann einfach "nein" sagen wenn das eigene Auto angefordert wird

  • Aber auslesen via OBD2 des gesamten Spritverbrauchs sollte mit Piwis gehen, ähnlich wie Überdreher usw.

  • RS wird kommen.

    720S kannst du da mehr dazu sagen? Gibt es schon ein grobes Datum wann? Noch in 2020? Selber Motor wie 718 GT4 nur mehr Leistung oder echter GT3 Motor? Leistung?

    Soweit ich es mitbekommen habe, sind die GT4 RS alle bereits verkauft.

    Grüssle

    AlBa


    718 Spyder coming soon... läuft vom Band am 31.10.2019

+