Preise für 996 Turbo galoppieren davon...

  • Seid einiger Zeit, bin ich wieder auf der Suche nach einem 996 Turbo - aber momentan liegen die Preise derart weit oben, dass ein vergleichbarer 997 Turbo meistens günstiger ist! Unter 45 000 ist der Markt so gut wie leer und ab 50 000 € bekommt man gepflegt wirkende Exemplare - mit einer Ausnahme in Hamburg!


    Wenn das so bleibt, werde ich ich wohl auf 997 Turbo umschwenken müssen :roargh:

    1992 - 1998: BMW M5

    1998 - 1999: 944 S2
    1999 - 2005: 968
    2006 - 2011: 2 Babypausen mit Volvo und Toyota
    2011 -------: 996 FL (geklaut)
    2012 - heute: 996 vFl Carrera
    2016 - BMW e38 735i (Zweitwagen für Familienfahrten)

  • Tausche 996 Turbo WLS gegen 997 Turbo vFL ;). Wer will?


    Im ernst, ich beobachte seit einiger Zeit den 997 Turbo Markt zwecks upgrade und da galoppieren die Preise ebenso. Letztlich muss ich also denselben Zuschlag zahlen, wie auch schon vor zwei Jahren...eher sogar etwas mehr.

  • Der 996 TT macht jetzt nur die Wertsteigerung mit, die andere Porsche (Lufties) schon gemacht haben.



    Ich finde es gut !

    Ich fahre nicht zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten, jedoch zur Verbesserung des Fahrkönnens!

  • Hallo,


    geht mir ähnlich ich möchte auch einen 996 er Turbo haben (wer nicht ]:-) ),aber mit dem Limit von 50K ist da wohl nix mehr zu machen.Zeit verpasst!
    Schon durch die relativ geringe Stückzahl hat der 996 Turbo wohl die Talsohle durchschritten.Bei den 997 scheint gefühlt noch Luft nach unten.Aber gut ob der 997 durch die relativ hohen Stückzahlen und noch kritischeren Technik(Elektronik) zur Wertanlage auf dauer taugt und zu erhalten ist muß die Zeit zeigen.
    Jetzt überlege ich schon mir einen gerockte 996 er der ersten Baujahre wegen dem Mezger M. Turbofeile zu kaufen und den selber wieder in Form zu bringen da erscheint mir das Gesamtrisiko eines Erwerbes noch am überschaubarsten.


    Meine Frau fragt mich immer wieviele können denn so ein Auto nur wollen?!
    Es sind einfach zuvieeeeele. :hilferuf: und täglich werden es mehr.
    Vorsicht Ironie.
    Bitte hört ihr auf eure Vernunft-hälfte! sodas ich noch einen bekomme...Danke

    Edited once, last by APR ().

  • Ja das ist echt krass geworden, selbst in den zurückliegenden 7 bis 8 Monaten habe ich das Gefühl, das die "Mezger" quasi fast jeden Tag teurer werden *8)
    Noch vor gut 2 Jahren konnte man einen, ich sag mal normalen 996er Turbo als Tipse, mit ca. knapp 100.000 tk gelaufen, für deutlich unter 40.000.-€ bekommen.
    Das ist lange vorbei :eek:
    Wie gesagt, selbst die runtergerittenen mit dubioser Historie und vielen km auf der Uhr , teilweise schon mit reparierten Unfallschaden liegen schon fast bei 40.000.€ Als Schalter noch teurer. §-)
    Nun ja, schön für die Leute die einen haben, schlecht für Jeden der einen sucht 8:-)
    Obwohl ich glaube mit etwas Glück und der nötigen Gedult, klappt es bestimmt noch einen brauchbaren zu erwischen, aber in wenigen Jahren wird er preislich auf deutlich höherem Niveau liegen und dann ist der Zug endgültig abgefahren.Über die Preise die jetzt verlangt werden, werden wir in ein paar Jahren nur lachen *8) da wird es keinen brauchbaren mehr unter 60.000.-€ geben 8:-)8:-)8:-)
    Fakt ist, es suchen viele Leute die aus der normalen Carreraecke kommen irgendwann " ihren Turbo " aber sie werden eben nicht mehr gebaut und das macht sie in Zukunft noch begehrenswerter :thumb:
    Wir sind ja hier im PFF auch nicht ganz unschuldig daran 8:-) Der gute Mezger Block wird hier ja fast heilig gesprochen und ist eben auch ein richtig guter Motor der alten Schule :thumb:
    Egal ob mit 420,450 oder mehr PS :D
    Und Zeitschriften wie Porschescene, Autobild Klassik, Porschemagazin etc. und Sendungen wie PS-Profis, Checker, Grip, Top Gear etc. tun ihr übriges dazu, das der Turbo als 996 oder auch der 997 immer in aller Munde bleiben wird 8:-)
    Bis jetzt ist jeder Porsche Turbo zum Klassiker geworden, der 996 ist nicht erst auf dem Weg dahin, er ist es bereits :thumb:
    Und in Zeiten wo es auf der Bank sowiso keine Zinsen gibt, stellt Man(n) sich eben noch einen Turbo in die Garage, so denken eben immer mehr Leute mit mehr oder weniger Benzin im Blut 8:-)
    Ja,ja .... diese Spekulanten :D:D:D


    In diesem Sinne. . .


    Lust auf ein Turbotreffen . . . :drive:
    Infos:
    Porsche 911: Kleines Turbotreffen im Weserbergland bei Hameln


    Hier ein kleiner Vorgeschmack vom letzten Treffen 8:-)


    http://youtu.be/XtEsCnAad-Y





    LG
    Wolf

  • Von der Stückzahl wurden vom 996 und 997 um die 20t jeweils produziert also geringe Stückzahl sehe ich da nicht.


    Vom 997 Turbo wurden deutlich mehr produziert, aber das tut ja hier nicht zur Sache 8:-)
    Auch der 997 VFL hat sehr stabile Gebrauchtpreise ;)
    Hie geht es eigentlich um den 996 Turbo (;
    Es werden nicht mehr und sie sind weiterhin gesucht ;)
    Also, hat es nichts damit zu tun das sie mittlerweile knapp sind 8:-)
    Im laufe der zurückliegenden Jahre, sind eben schon sehr viele über die " Wupper " gegangen.
    Und geringe Stückzahl ist immer als " relativ " anzusehen.
    Der Markt wird eben immer noch durch Angebot und Nachfrage geregelt 8:-)8:-)


    LG
    Wolf

+