997 MK1 GT3 RS - wie sieht der Markt wirklich aus?

  • Ist nicht der erste Thread dazu...aber mir geht es hier nicht um Glaskugelschauen fuer die zukuenftige Wertentwicklung, sondern wie heute der Markt fuer den 997 MK1 GT3 RS wirklich ausschaut.


    Wenn ich bei mobile.de schaue, dann sind dort gar nicht so wenige gelistet (17x) - grob unterteilbar in
    (a) 3 Autos um EUR 150/160k - aus SWE / NOR, einer in D, alle um 60.000km, augenscheinlich Track Tools
    (b) 3 Autos zwischen EUR 200-250k in D, um 20-25.000km, sehen sauber aus (alle schwarz oder orange)
    (c) 4 Autos zwischen EUR 250-275k in Frankreich / Belgien / Spanien (und ein US in D), auch um 25.000km
    (d) 7 Autos zwischen EUR 290-350k in D, um 25-30.000km, zwei <10.000km (mehrheitlich weiss und gruen)


    Fuer mich ergibt sich folgendes Bild:
    Autos mit deutlicher Trackhistorie und hohem KM-Stand, mutmasslich Unfaellen werden im Preis abgestraft - siehe unter (a)
    Autos der Gruppe (b) sind vermutlich jene, die wirklich den Besitzer wechseln, wenn auch u.U. nicht zu dem Preis(?)
    Autos aus dem Ausland, die sonst sauber scheinen, sind nicht wirklich guenstiger (c)
    Einige Besitzer probieren es mit ueberzogenen Preisen, haben aber vielleicht Erfolg (d)
    Weisse / gruene RS scheinen teurer und nachgefragter zu sein als schwarze / orangene(?)


    Gibt es hier konkrete Erfahrungen aus An- oder Verkauf eines RS in den letzten Wochen - und liege ich mit meiner Einschaetzung richtig...?
    Wo laege demnach ein gruener RS (aus dem Ausland) mit knapp 60.000km, der aber keinen Track gesehen hat, und auch sonst volle Historie hat und unfallfrei ist? Solch einer wird mir naemlich aktuell angeboten...ich wuerde ihn (in D) um 200k EUR sehen.


    Beste Gruesse
    Jan

  • Hallo Jan,
    mir wurde am 18.4. ein orangener GT3 RS, Bj. 2008 vom PZ angeboten. 42000 Km, 2.Hd, 1 Jahr approved. Leichter Parkrempler (es war wirklich einer, PU war ab, Prallblech dahinter unversehrt). Ozetten, LED-Blingbling-Rückleuchten, Sportauspuff. Alle O-Teile vorhanden. Dach und Haube vorne foliert – lt. PZ-Verkäufer keine RS, daher war er wohl auch foliert … :D Ansonsten war der Zustand ok, Lack habe ich nicht nachgemessen.


    Das Teil sollte TD€ 139,9 kosten, wurde nicht annonciert, war nach 5 Tagen verkauft – bin leider z.Zt. voll investiert, Schade aber auch … ~:-|


    Der PZ-Verkäufer schien mir bei dem Thema Preisfindung etwas überfordert, oder sollte ich sagen von den Marktgegebenheiten irritiert ? Letztlich war das Auto geschätzte TD€ 30 zu billig – meine Meinung.




    Jürgen

    Gone: 993S, 964C2, 964 WTL Cab., 964 RS, diverse F`s, diverse 986/987/981, 997 GT3, alle ohne 5-Zonen-Klima, ohne per App frei programmierbarer Lenkradheizung, ohne durch Swarovsky-Steine veredelte Abstandswarnung

    Porsche: (noch) kein Porsche
  • Hallo Juergen,


    bei den Eckdaten, und wenn der Wagen innerhalb von 5 Tagen verkauft war, dann halte ich die 140.000 EUR auch fuer zu niedrig - selbst bei 42.000km. Das ist ja schon einmal ein Anhaltspunkt.


    Danke,
    Jan

  • Moin zusammen!


    Bei allen GT3 RS spinnt der Markt aktuell, meines Erachtens ist das was sich da aktuell abspielt nur eine Blase, die auch wieder vorbei geht.
    Ich persönlich würde keinen RS derzeit kaufen.


    Gruß von Uwe

  • Wenn du da mal nicht irrst.
    Ich würde mich freuen wenns so wär, aber die gewonnenen Erkenntnisse der letzten 10 Jahre im RS Sektor lassen mich stark zweifeln.

  • meines Erachtens ist das was sich da aktuell abspielt nur eine Blase, die auch wieder vorbei geht.


    Ich sehe das wie JB. Die Preise für 964 RS und 993 RS haben sich in den letzten zwei Jahren schlicht verdoppelt. Ebenfalls ein starker Preisanstieg ist bei den 964 turbo und 993 turbo zu beobachten. Wenn mal Fahrzeuge eingestellt werden, sind die binnen Tagen wieder weg (wobei man natürich nicht weiss, ob verkauft oder nicht). So wurde vor ca. 2 Wochen auf autoscout ein 964 turbo 3.6 für CHF 200k eingestellt - nach ein paar Tagen war das Inserat bereits wieder weg!


    Zur Zeit wird auf autoscout.ch nur ein 997 GT3 RS Mk1 angeboten (für CH 130k - fast geschenkt....!). Dagegen findet man sechs 997 GT3 RS Mk.2 (ab CHF 166k) und vier (!) 997 GT3 RS 4.0 (ab CHF 340k). Dann ist da noch ein 996 GT3 RS (weiss-rot) für CHF 180k.


    Grüsse
    Tobias

    I think I Spyder!


    991.2 GT3 Touring / 996.1 GT3 Clubsport / 993 Targa / 987 Boxster Spyder / BMW M3 (E90)

    Porsche: 991 GT3, 996 GT3, 987 Boxster
  • Der Markt luegt ja bekanntlich nicht...und es gab auch vor 3-5 Jahren viele, die 993 Turbo, 964 RS etc. schon fuer ausgereizt gehalten haben. Die Entwicklung seitdem ist eindeutig. Insofern muss das nicht zwingend eine Blase sein...aber der Preis ist mittlerweile schon in Regionen, wo ich mich frage ob er auch wirklich gezahlt wird?


    Noch einmal konkret - ist 150.000 EUR bis 200.000 EUR fuer einen gruenen RS mit ca. 60.000km und nachvollziehbarer Historie, unfallfrei, Ueberdreher nur in Stufe 1 & 2, aus dem Ausland (Golfregion) ein realistischer Preis, der auch bezahlt wird? Fraglich ist, wie sehr ein "nicht-deutsches" Auto und die recht hohen KM den Preis druecken.


    Beste Gruesse
    Jan