Die größten Porsche 911 Design-Ausrutscher

  • Ganz sicher wird der 992 gut verkauft werden. Dafür sind ja die „Glaspaläste“ und geschickte Verkäufer da....

    Ich glaube nicht, dass sich jemand planlos in das PZ verläuft und einen 992 kauft, weil der Verkäufer rhetorisch geschult ist. Entweder will man ihn, oder nicht....

    Viele Grüße aus dem Nordwesten,
    Torsten
    -----------------------------------------


    “The world is a book, and those who do not travel read only one page”
    (Saint Augustine)

    Porsche: 991, 987 Boxster, 914
  • Ich glaube auch nicht, dass Porsche (und sicher nicht nur Porsche) die meisten Fahrzeuge an Personen verkauft, die zufällig in eines ihrer Häuser hinein spazieren....


    @ lunatic: Hast Du zufällig Vertriebserfahrung...?

    Was reimt sich gut auf über 30.000 Erfolge im Motorsport...?


    P.....e


    :headbange

    Einmal editiert, zuletzt von Flakä ()

  • Hab ich Thilo, verstehe den Zusammenhang aber gerade nicht.

    Viele Grüße aus dem Nordwesten,
    Torsten
    -----------------------------------------


    “The world is a book, and those who do not travel read only one page”
    (Saint Augustine)

    Porsche: 991, 987 Boxster, 914
  • Wenn Interesse besteht, können wir gerne per PN uns dazu austauschen.


    Ich möchte Chips futternde Smilies nicht provozieren....;-)

    Was reimt sich gut auf über 30.000 Erfolge im Motorsport...?


    P.....e


    :headbange

  • :chips:


    Bekanntlich kann man es nie allen recht machen. Umgekehrt genauso. Man kann produzieren was man will, irgendjemand wird sich finden, der doch etwas damit anfangen kann.


    Ich werfe als „Ausrutscher“ beim 911 Dachboxen „in den Ring.“


    Die Alltagstauglichkeit des 911 sollte verglichen mit anderen Fahrzeugen, die Sportwagen sein sollen, auch so glaubhaft genug sein, oder…?

    Was reimt sich gut auf über 30.000 Erfolge im Motorsport...?


    P.....e


    :headbange

  • Als wir das aller erste Mal im 964 Turbo meines Kumpels sassen, dachten wir das das Armaturenbrett selbst gebaut ist.

    Allein die Positinierung diverser Schalter, die auch sonst nicht mal eine ähnliche Bauform haben, liessen uns annehmen das wäre nachgerüstet. Ich glaube der Schiebedachschalter war da einer der Schlimmsten.

    An meinem 996 Cabrio störte mich die Antenne fürs Telefon auf dem Scheibenrahmen schon sehr.