Display Mittelkonsole (Lüftungssteuerung) defekt

  • Warum nicht? Bei dem Preisunterschied ist das eine echte Alternative. Passt der Stecker problemlos oder muss man den Lötkolben bemühen?

  • Das ganze geht total einfach. Ohne lötarbeiten oder sonstige Anpassungen.
    Von der Displayeinheit geht ein Flachkabel auf die Hauptplatine, dort bin ich vorsichtig mit einem Schraubenzieher zwischen dem Flachkabel und dem blauen Bügel, diesen hab ich dann abgehebelt. Danach konnte ich das Flachkabel nach oben abziehen. Das ist ja so ne Pressverbindung. Das gleiche hab ich dann an der Porsche Hauptplatine gemacht. Dann einfach das Flachkabel vom Audi display auf den Stecker der Porsche Hauptplatine auflegen, blauen Bügel drauf und wieder festdrücken, fertig is das ganze.
    Die Displayeinheit passt ohne Änderungen auf das Gehäuse vom Porsche Teil. Zusammenschrauben und einbauen. Funktioniert super und ich kann endlich wieder was ablesen.
    Wer gut löten kann, der könnte natürlich noch die LEDs umlöten. Ich könnte es zwar aber mich stört das Rot net mal


    Gruß Tom

  • Habe den gleichen Umbau mit dem Auditeil heute auch gemacht. Geht wirklich einfach. Man spart viel Geld und Ahnung von Elektrik ist nicht erforderlich. Letztlich ist das Fahrzeug sogar individualisiert. Manche hier sprechen dann abfällig von einer Bastelbude.

    Grüße

  • Hallo,

    da braucht's kein Audi-Teil. Schau mal bei Ebay unter Klimabedienteil Porsche 996. Da bekommt man ein Ersatzdisplay für 69 Euro, das in 15min ohne Löten eingebaut ist. Da hat man dann auch die alte Anzeigenfarbe. Die mitgelieferte Anleitung ist sehr gut. Man muss allerdings die richtige Version bestellen, es gibt V1 für VfL und V2 für FL.


    Gruß aus BaWü