Innenspiegelausbau und Tausch Hebel Kofferraum/Motorhaube

  • Hallo zusammen,
    im Rahmen meiner Frühjahresreparaturaktionen würde ich gerne folgende Dinge erledigen:
    Ich würde ganz gerne den Innenspiegel demontieren und einen anderen montieren (VFL).
    Die Einheit des Spiegels welche an der Scheibe klebt kann man bei mir wohl nicht abnehmen.
    Ist der Spiegel gefahrlos abzuziehen und anschließend wieder aufzudrücken ?
    Vor Jahren war mir beim wieder Aufdrücken an einem Opel Kadett die Scheibe gerissen.
    Gibt es einen Trick ?


    Dann würde ich gerne die schon ganz schön lädierten Hebel des Koffer-/ Motorraums austauschen, man streift immer so schön mit dem Fuß drüber (die Version mit Zügen).
    Hat die schon einmal jemand gewechselt und kann ein kleines Howto geben ?


    Merci vorab und Grüße

  • Der Innenspiegel ist mit einem Schnellverschluss an der Scheibe befestigt, ein Drehverschluss, der ca. 90° Arbeitswinkel hat. Einfach einen stabilen Lappen um den "Stiel" gegen die Kratzer und mit einer geeigneten Zange drehen, dann kommt er weg. Der neue Spiegel entsprechend umgekehrt.


    Die Schwellerverkleidung ist auch sehr einfach verschraubt. Schau mal in den PET und du siehst alle Schrauben.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo Pilot,
    oder sollte ich Greetzs sagen :-)
    danke für den Tipp mit dem Spiegel; Der Bajonettverschluss funktioniert in beide Richtungen ?
    oder nur UZ oder GUZ ?


    Ins PET habe ich schon geschaut; ich werde hier nur nicht schlau daraus, ob und wie ich den Zug am Hebel aushängen kann, oder ob er vorne am Schloss entspannt werden muss.


    Grüße

  • beim automatisch abblendenden Innenspiegel gibt es keinen Bajonettverschluss - hier müssen die zunächst die seitlichen Kunststoffblenden abgeklipst werden und dann muss der ganze Spiegel nach unten geschoben werden - beim 90° verdrehen bricht man mit Sicherheit die ganze Einheit ab!!!


    Gruß
    Peter