Auspuff Stehbolzen wechseln

  • Durch Ablagerungen sollen sie sich ggf. verklemmen und brauchen dann sehr lange um wieder zu schließen. Zum Teil erst wenn der Motor wieder kalt ist. man sieht den alten Teilen aber nicht wirklich ein Problem an. Haben die, bei denen es nach dem Tausch aber über ihre alten Ventile auch gesagt. Ich werde berichten ob es funktioniert, aber erst wenn es wieder wärmer ist ;-) Anbei ein paar Bilder.


    Viele Grüße

    Axel

    911 SC Targa 1980 ex US (930/07)

  • Durch Ablagerungen sollen sie sich ggf. verklemmen und brauchen dann sehr lange um wieder zu schließen. Zum Teil erst wenn der Motor wieder kalt ist. man sieht den alten Teilen aber nicht wirklich ein Problem an. Haben die, bei denen es nach dem Tausch aber über ihre alten Ventile auch gesagt. Ich werde berichten ob es funktioniert, aber erst wenn es wieder wärmer ist ;-) Anbei ein paar Bilder.


    Viele Grüße

    Axel

    Hallo Axel,

    man kann zwar nichts ausschließen, aber von einen Schaden an den Öldruckregelkolben habe ich noch nicht gehört.

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 283 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Jeden Sonntag April - Oktober von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"

  • Hallo Bernd,

    ich vorher auch nicht, bin im Elfertreff darauf gestoßen, der Hinweis kam von Käptn Haddock.

    Ich lass mich überraschen und werde berichten.

    Viele Grüße aus Berlin

    Axel

    911 SC Targa 1980 ex US (930/07)

  • Im Dempsey steht auch, dass man die Dinger bei einer Revision erneuern soll. Ich könnte allerdings optisch keinen Unterschied zwischen meinen 150tkm alten und den neuen feststellen.

    Liebhaber fahrender Baustellen

    930 turbo '86,

    997 turbo Cabrio '08

  • Vielleicht gehts ja auch um die Federn deren Druck mit der Zeit nachlassen?

    Habe meine Federn getauscht als der Motor draußen war. Da waren ein paar kleine Schleifspuren an den Kolben - gingen aber beide leichtgängig.

    Mein Öldruck ist seit der Aktion höher - ging vorher nicht wesentlich über 3,5 - jetzt gut 1 Bar mehr. Das kann aber auch am neuen Geber liegen, den habe ich gleichzeitig ersetzt.


    Gruß

    Sven

    911 Carrera 3.2 Coupe Felsengrünmetallic, BJ 10/86, G50, 930.25, Antec-Chip, 17" Ruf Felgen,

  • Hallo zusammen,

    ich war Euch ja noch eine Antwort schuldig bzgl. der Ölregelventile. Heute eine kleine Tour gemacht und alles wieder top. Der Öldruck ist wieder da wo er hingehört und bleibt dort auch bei längeren höheren Drehzahlen (ca. 5500). Der Tausch ist relativ einfach gewesen. Wenn da nicht der eine Stehbolzen gewesen wär ... Aber auch da wieder alles gut. War zwar eine Fummelei den restlichen Bolzen auszubohren aber wir konnten sogar das alte Gewinde retten.

    Viele Grüße aus Berlin

    Axel

    911 SC Targa 1980 ex US (930/07)