Der PFF - Bundesligatreff.... hier rollt der Ball !

  • Es bleibt dabei. Alles wie gehabt.

    Eine Verteitigung ? Nein eine Lachnummer.

    Chancentod Reuss und Werner.

    Tah o ha!

    Die Truppe hat jetzt schon die Hosen voll wenn die an Irland denken.

  • Deutschland verstolpert das Spiel gegen Holland und verliert verdient mit 2:4. Dazu passt dann auch, dass keinerlei Stimmung im Stadion war. Nur Neuer auf Topniveau ist zu wenig. Gnabry eröffnet trocken, Reus verpasst das 2:0, geschenkter Elfmeter und Tha trifft das eigene Tor und macht vor dem 1:1 einen Stellungsfehler. Gintner leitet mit einem Fehlpass das 3:2 für die Holländer ein.

    Zumindest bei diesem Spiel eine nicht unbedingt Sattelfeste Abwehr. Es kann nur besser werden.


    Gruß Kimmi :wink:

    Nicht der Fahrer treibt die Maschine - die Maschine treibt ihn :drive: ........

  • Sehr blamabel, die zweite Halbzeit war eine Katastrophe. Ist das deutsche Team eigentlich schon für die nächste EM qualifiziert? k:thinking:

    "TU WAS DU WILLST" (Inschrift auf der Rückseite des Aurin, dem Amulett der kindlichen Kaiserin)


    Dieser Beitrag wurde bereits 968 mal editiert, zuletzt von »Camarossa« (30.02.2018, 24:03)


    911 Carrera Cabrio 3,2 (Gloria)

    944 II 2,5 (Doreen)

    968 Cabrio (Nicole)

    986S (Kate)

    986S (Grace)

    928S (Bruce)


    Ford 20m P7b (Kurt), VW Fox (Fuchs), Audi TT (Annette), Maserati GT Spyder (Mariagracia), BMW E36 (Sepp), Mercedes SLK 200K+ (Elise), Ferrari F430 Spider (Ilaria), Lamborghini Gallardo LP560 Spyder (Chiara).

  • Über 90 min. war das deutsche Team nicht in der Lage Druck auf die Niederländer auszuüben - mit 2 oder 3 einstudierten langen Steilpässen zum Erfolg zu kommen, reicht eben gegen eine spielstarke und zweikampferprobte Mannschaft nicht aus. Jogi Löws eher einfältige "Taktik" wurde spätestens in der 2. Hälfte ad absurdum geführt.

    Spielerisch war die deutsche Elf nach der Halbzeit völlig abgemeldet. Selbst Kroos, Reus und Kimmich brachten nichts mehr zustande. Für Jonathan Tah dürfte es auf längere Sicht der letzte Einsatz im Nationalteam gewesen sein und zwar nicht nur wegen seines Eigentors.

    Der einzige in Löws Team, der Normalform zeigte, war Manuel Neuer. Ihm war zu verdanken, dass die Begegnung nicht zu einem Desaster entgleiste - und zwar bis an den Rand der Zweistelligkeit.

    Löw schien es nicht zu jucken - wie immer. Er pobelt einfach immer weiter ...!


    Ekelhaft.

    Es genügt nicht nur, sich keine Gedanken zu machen - man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. (K. Kraus)

  • Morgen dann der vierte Spieltag. Die Wölfe :wolfsburg: müssen in Düsseldorf ran.

    Klares Ziel: Ein Sieg muss her. Das das Gastspiel in der Merkur Arena kein Selbstläufer wird ist allerdings auch klar, zumal neben Casteels und Schlager mit Brooks eine weiter Stammkraft fehlen wird.

    Düsseldorf hat sich als kompakte und robuste Mannschaft in den letzten Spielen dargestellt. Aber auch hier sind einige Stammkräfte verletzungsbedingt nicht dabei.

    Bei einem Sieg wäre zumindest für einige Stunden die Tabellenführung der Lohn.

    Also ran Wölfe :wolfsburg:..........


    Gruß Kimmi:wink:

    Nicht der Fahrer treibt die Maschine - die Maschine treibt ihn :drive: ........

  • Umstrittenes Gegentor. Ball vor dem 1:0 im Aus? Die Wölfe :wolfsburg:spielen nur 1:1 in Düsseldorf.

    Was die Wölfe in Düsseldorf angeboten haben war wahrlich kein Leckerbissen. Das der VFL

    auf 4 Positionen Wechseln musste war spürbar. VIeles funktionierte nicht. Nach vorne fehlte das Tempo, nach hinten teilweise die Abstimmung. Von einem Europa League Teilnehmer darf man mehr erwarten.


    Gruß Kimmi:wink:

    Nicht der Fahrer treibt die Maschine - die Maschine treibt ihn :drive: ........

+