Raumtemperaturfüler 911 SC

  • Hallo zusammen.


    Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Raumtemperaturfühler für meinen 911 SC Jg. 1982. Laut Amag Schweiz ist dieser nicht mehr Lieferbar. :still: Nur ohne funzt die Heizung nicht!
    Weis jemand von Euch wo ich ev. zu diesem Teil kommen könnte?
    911 659 105 01 Fühler
    911 571 235 01 Rosette


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Gruess Mario

  • Der fehlt bei meinem SC auch :depri:


    Eckert oder Mittelmotor hatte den mir mal Angeboten für stolze 250 € bei Porsche HH bekommt man den nicht....


    Ich habe erstmal einen NTC Außenfühler von einer Zentra Zentralheizungsregelung installiert, das funktioniert auch nur nicht so exakt, d.h. ist etwas träge.


    Ich habe mir später bei Ebay so ein Fühler ab Mod. 86 für ca. 20 € ersteigert. Ab Mod. 86 hatte der einen kleinen Ventilator und sitzt rechts vom Lenkrad im Armaturenbrett ( sieht außen aus wie ein doppeltes Zündschloß ) .


    Ich weiß zwar nicht ob das von den Ohm Werten der gleiche ist, müsste aber passen, da die bedieneinheit von 77 bis 89 offenbar die Gleiche blieb.
    Werde den Fühler irgendwann mal einbauen....


    MFG Andre´

    " Dein Auto ist ein halber Orgasmus "!! Kristina Teinat 6.12.2006 über mein SC

  • Hallo


    Besten Dank für Eure Antworten.
    Tja Andre genau das ist dass Problem, Porsche bietet sie nicht mer an und wenn noch jemand einen rumliegen hat, kostet er ein Vermögen. Das mit dem Fühler ab 86 ist eine Idee, nur möchte ich den Fühler nicht ins Armaturenbrett einabauen. Ein NTC oder PTC wiederstand selber einzubauen wäre ansich ja kein Problem, nur müsste mann die Wiederstandswerte wissen.... ?:-(

  • Hi,
    die Widerstandswerte des Originalteils sind:


    5° = 3,6 kOhm
    6° = 3,5 kOhm
    9° = 3,2 kOhm
    12° = 2,7 kOhm
    20° = 1,5 kOhm
    23° = 1,3 kOhm
    26° = 1,0 kOhm


    Ersatzweise geht auch per Elektronikhandel folgendes Bauteil: (CURVE 13 R/T CONVERSION TABLE Rt/R25). Ist auch nicht ganz leicht beschaffbar ... . Viel Glück! Die Rosette kannst du dir aus einem Stück Alu selbst herstellen, habe ich damals auch so gemacht. Meistens werden die Fühler oberhalb des Innenspiegels beim Frontscheibenwechsel abgenommen und dann vergessen.


    Bei der Version ab 1986 ist dasselbe Bauteil drin, nur eben auf den kleinen Ventilator aufgesetzt. Hin und wieder werden die Teile gebraucht angeboten, den letzten habe ich bei Maria Habeck unter Zubehör bzw. Gebrauchtteile gesehen, ist aber länger her. Ich hatte damals Glück und bekam das Teil aus Österreich. Sollte deine Heizung weitere Probleme machen, schau mal hier


    Viele Grüße, Dirk

    Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.

  • Hallo Dirk


    Na das nenn ich doch mal eine Antwort! :thumb:
    Wollte gerade fragen ob mir jemand die Wiederstandswerte nennen kann und habe gesehen das ich Post habe. Ist schon lustig, die Idee mit dem Alu hatte ich auch...
    Werde es genau so angehen und euch das Endprodukt hier zeigen. Kann jedoch noch etwas dauern.


    Nochmals besten Dank an alle und wunderschöne Ostern.


    PS: Bitte fahrt nicht alle durch den Gotthard, sonst muss ich wieder so lange anstehen. :drive:


    Gruss Mario

  • Hi Mario,
    dann sollte es mit Geduld auch klappen, ein Bauteil aufzutreiben - Daumen drück! Übrigens: wenn kein Fühler drin ist, geht die Heizung immer sofort auf volles Rohr. Notfalls, wenn sonst alles geht, musst du dir mit Ein-/Auschalten am Drehregler zwischen den Sitzen behelfen. Oder besorg dir übergangsweise ein Potentiometer und stelle es auf 1,5kOhm ein = 20°C ein. Ein normaler Widerstand mit 1,5kOhm würde es auch tun ;) Die sogenannte Rosette ist gar nicht rund, sondern rechteckig 8:-) . Hab leider kein Bild mehr von meiner Eigenkonstruktion. Grüße, Dirk

    Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.