Sauna im 944 II

  • Hallo Leute, hab da mal ne Frage. :hilferuf: Und zwar ist mein 944er II zurzeit auch eine Sauna auf Rädern. Hab in einigen Beiträgen schon viel von dem ominösen Plastikclip im Fußraum gelesen, aber der ist bei mir wohl in Ordnung. Allerdings scheint mir das Gestänge daran sehr viel Spiel zu haben. Bin kein großer Schrauber, macht es Sinn die Verkleidung in der das Gestänge verschwindet zu demontieren und hier weiter nachzuforschen, oder ist das Gestänge immer so locker?


    Gruß gino

    --------------- Zu viel Kompetenz macht unsympathisch ---------------

  • Hallo, formuliere es etwas genauer sonst versteht es hier keiner.


    Vielen Dank.






    M.f.G. Mopedman

  • Hallo, also die Heizungsregelung funktioniert nicht mehr. D.h. Heizung lässt sich nicht abstellen.


    Viele Grüße

    --------------- Zu viel Kompetenz macht unsympathisch ---------------

  • Also wenn ich mich nicht komplett täusche kannst du ohne die Demontage des "Gehäuse" (Fahrerfussraum in Fahrtrichtung rechts auf höhe der Mittelkonsole) gar nicht sehen ob einer der Heizungsclips des Gestänges gebrochen ist oder nicht. Das Gestänge sitzt eigentlich recht stramm - würde schon in Richtung Clips gehen.


    Ansonsten die üblichen Spielchen... Was macht der Heizungsschieber im Motorraum ziemlich mittig hinter dem Motor/ vor der Spritzwand? Klicken die Unterdruckheizungsventile im Beifahrerfussraum? Ist generell Unterdruck vorhanden?


    Je nach Ergebnis sollte die Suchfunktion dir eine entsprechende Antwort liefern...


    Gruß Mirko


  • Der Clip sitzt im Fahrerfußraum und lässt sich Problemlos ohne irgendwelche abbauarbeiten lokalisieren.


    Der Clip muss sich zwar mitbewegen, sollte jedoch in der Schubstange kein Spiel haben. Im zweifelsfall würde ich den einfach mal tauschen, die 45cent+MwSt kann man sich meist grad noch so leisten! :t:

  • Hmm... wie gesagt bin mir nicht ganz sicher - mein aber echt bei mir wäre so eine Plastikschale um den interessanten Teil drum, deren Schrauben sich nur sehr mühselig wieder festschrauben lassen. Bin aber ehrlich gesagt auch zu faul am Fahrzeug jetzt nachzusehen bzw. hab keine Lust auf die rückenfeindliche Liegestellung im Fussraum. 8:-)


    Und einfach so auf Verdacht mal Clips kaufen... glücklich ist der, der ein PZ vor der Nase hat. ;)


    Hab aber auch noch welche hier im Schreibtisch... Teilenummern:


    944 572 314 00 - Lager - 0,52 Euro
    944 572 217 00 - Federklammer - 0,32 Euro
    944 572 313 00 - Lager - 0,67 Euro


    Gruß Mirko

  • Ich bins wieder. :wink: Also hier am Auto ist es genau wie von Mirko beschrieben. Die Öse der Schubstange (dort wo das Gestänge im Fahrerfußraum an die Heizungsmechanik eingehakt/verbunden ist) wird durch eine kleine Feder aus Kunststoff gesichert. Wie gesagt, bin (noch) nicht der große Schrauber und hatte diese Sicherung in den anderen Forenbeiträgen als den „ominösen Kunststoffclip“ interpretiert. – Habe jetzt die Verkleidung demontiert und siehe da, die Reste des „wirklichen Kunststoffclips“ fielen mir schon mehr oder weniger entgegen und darum war das Gestänge so locker und darum die Heizung auch mit Sicherheit so heiß wie ne Sauna. Werde gleich morgen los ziehen und das Teil neu besorgen. – Hoffe, dass ich mich halbwegs verständlich ausgedrückt habe.


    Die Sache hat übrigens eine Vorgeschichte: Ich war damit nämlich schon einmal in einer Werkstatt. Die haben angeblich den Heizungsschieber im Motorraum repariert, was ich bis heute nicht glaube. Weitere Diagnose – ein Zug der Heizungsregelung wäre ausgehakt und für die Reparatur müsse beim 944er das komplette Armaturenbrett demontiert werden und das wäre natürlich sehr aufwendig. Na, die wollten mich ja schön abzocken. :-a Bin Euch echt dankbar für dieses Forum hier. (; Hoffe kann auch mal jemanden einen Tipp geben, denn Kunststoffclip kenne ich jetzt ja schon.


    Viele Grüße



    Frank ;)

    --------------- Zu viel Kompetenz macht unsympathisch ---------------