Zahnriemenschaden

  • [Hei.Habe einen 944S mit Zahnriemenschaden.Habe alles machen lassen:neue Ventiele und s.w.Habe aber jetzt ein Problem.Wer kann mir helfen die Nockenwellen wieder einzustellen?Sind keine Markierungen vorhanden.

  • Hallo


    Was meinst du? Den Stand der Nockenwellen untereinander an der Steuerkette oder vorne am Nockenrad die Einstellung?



    mfg David

  • Die Auslassnockenwelle wird mit der Messuhr justiert, damit die Ventilzeitueberschneidung stimmt. Werte muesst ich erst mal nachsehen, gehe mal davon aus das das Nockenwellenstirnrad nicht festgesetzt wurde um die Einstellung zu erhalten. Also Auslasseite neu vermessen und dann ist die Einlasseite easy.


    Vor den Zahnraedern wo die Kette lasuft sind zwei Nasen. Diese zeigen bei OT nach oben. Diese Nasen muessen 113mm oder 7 Kettenglieder voneinander entfernt sein.

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Auf den Nockenwellen sind Zwei Markierungen kann Dir gern Bilder zu Mailen





    AWS
    KFZ Meisterbetrieb
    Porsche Service



    www.Autowerkstatt-Stein.de

    geht nicht gibts nicht.


    Schön das ich jeden Tag an Porsche schrauben darf.


    Autowerkstatt-Stein.de

  • Danke erstmal für euer intersse.Würde mich über jede Hilfe freuen und natürlich auch über Bilder,denn die können ja nur hilfreich sein.Vielen Dank!