Brauche ein paar Tipps!

  • Hallo ich bin neu hier und brauche ein paar Tipps zum Kauf eines 928er.Auf was muss ich achten bei einem Kauf(Getriebe,Klima oder etc.)?

  • Hallo Brombeer


    In erster Linie würde ich Dir empfehlen auf den Allgemeinzustand zu achten, wieviele Vorbesitzer der Wagen schon hatte und ob der Abnutzungszustand im Innenraum auch mit der Kilometerzahl übereinstimmen könnte(rein optisch).Es wird gerne am 28er runtergeschraubt,damit der Wagen noch ein wenig mehr Geld wert ist. §-)


    Dann sollte man auf den letzten Zahnriemenwechsel achten,
    ölwechsel ist selbstverständlich,
    wie ist der Motor gepflegt ?


    Wie alt ist der 928er und hat er Gangschaltung oder Automatik:
    Weil, wegen Kupplungsverschleiß ( logisch Automatik hat keine Kupplung )


    Wie siehts mit dem G-Kat aus?
    Ist einer vorhanden?


    Ansonsten benutz mal die Suchmaschiene hier im Forum,wird sich bestimmt noch mehr finden
    :jear:



    Mit sportliche Porsche-Grüßen Daniela

    Mit freundlichen S2 Grüßen


    Daniela


    90 944S2 Gletscher-Metallic
    MS-MD-9442

  • Habe mitlerweile 15 928 Fahrzeuge gehabt, vom 1977er 4.5l bis zum 1994 5,4l, am problemlosestens sind meines Erachtens die S4 von 1988-1991.


    Schwachpunkte:
    Elektrik (irgend etwas geht immer nicht), ist aber i.d.R. mit Bordmitteln oder Gebrauchtteilen zu machen, mit Ausnahme der Steuergeräte, besonders bei den 1986 - 1987!!


    Mechanik: Wasserverlust!!!!!, besonders Wasserpumpe, Köpfe und Achtung!!! Blockrisse besonders am GTS, Lenkung: lecken gerne, Kosten im Austausch 1.000 DM, Gebrauchtteile sind im Zweifel immer Schrott, das Thema Zahnriemen wird meiner Meinung nach überbewertet, nicht problematischer als bei anderen Fahrzeugen mit Riemen. 100.000 km sind o.K,oder. Fahrwerk ist äußerst problemlos, Bremsen normal und im Zubehör recht preiswert.


    Karosse: Richtig unfallfreie Fahrzeuge gibt es nicht, höchstens in der Fantasie der Besitzer oder sehr teuer!! Also darauf achten, wie gut repariert wurde. Rost ist praktisch nicht vorhanden, Aluteile gammeln auch, besonders an den Verbindungen und unter den Kunststoffleisten.


    Preise: Schalter werden z.Z. höher gehandelt, Kupplungstausch ist sehr einfach und preiswert, wenn es nur die Mitnehmerscheibe ist rd. 800 DM, aber vieleicht gleich....miterneuern, na halt doch teuer, also: Unter 10.000 gibt es fast nur Schrott. Meine Empfelung: ab 1988 S4. Im Zweifel: FRAGEN FRAGEN FRAGEN. Es gibt aus meiner Sicht nur einen Grund, sich für einen 928 zu entscheiden: das Design, Fahrspaß bekommt man risikoloser mit anderen Fahrzeugen, aber auch ich bin der zeitlosen Form verfallen.

    Jürgen


    "If you can make black marks on a straight from the time you turn out of a corner until the braking point of the next turn, then you have enough HORSEPOWER." (Mark Donohue)

  • Danke,
    für die guten Ratschläge.Werde sie bestimmt gebrauchen können!

  • Hallo Brombeer,


    schau mal unter "Biete". Habe dort meinen 928 S4 zum Verkauf angeboten. Ein Auto, das man auch an Freunde verkaufen kann.


    Bei Interesse bitte schnell melden.


    Gruß
    D.Grothe