928er und Getriebeprobleme...!

  • Hi Roman
    Also bevor du das Getriebe überholst oder wechselst überprüf doch mal ob die Kupplung ganz öffnet.Soviel ich weiß funktioniert die auch beim 928 hydraulisch,es könnte also Luft im System sein oder Geber- o.Nehmerzylinder defekt. cwm1.gif

  • Betr. :VW Teile im 944er
    Im 944 gibt es ein paar Teile mit VW Audi enblem,im 928 aber mindestens genau soviele !!!!
    Siehe Relais ,Diverse Teile imm Motorraum


    PS: Die Zylinderköpfe vom 928 und 944 sind Gleich
    Gruß
    Thomas

  • Hallo


    Dumme Frage, sind VW Audi schlechte Autos ? Sind Mercedes schlechte Autos ?


    Also solange keine unterdimensionierten Opel oder Ford Teile drin sind ist das Niveau ja ok.


    Der 928 war eine Bewusste Abwendung aus der "Gleichtteile" Verwendung mit dem VW Konzern. Ein gewisser Herr Schmücker hat ein Porsche Produkt benutzt um ein VW Produkt einzustampfen auf dessen Basis schon ein neuer Sportwagen konstruiert war. Der VW-Porsche Nachfolger.


    Da hat sich Porsche umorientiert und beim 928 gibt es nur ganz wenige Konzernteile.


    Hupenschleifring, Relais diverse Clips und sonstige Kleinteile.


    Deswegen war das Auto so teuer und hat so wenig marge gebracht und deswegen wird der 928 auch recht teuer zu restarieren.



    Ach ja die 924/944 Automatik sind auch Audi 100/200
    Der 928 hat eine Voll Konus Synchronisation die später u.a. auch im 911 verwendet wurde.


    Frühe 928 haben die Doppeldruckplattenkupplung und sind etwas empfindlich auf der Seite. Die Synchronisation ist eigentlich Standfest und man fährt normalerweise eh im 2ten Gang an.


    Grüsse

  • Quote

    Original erstellt von c.portliner:
    PS: Die Zylinderköpfe vom 928 und 944 sind Gleich


    Gleich ist aber nicht identisch.


    Die Zylinderköpfe sehen zwar gleich aus, sind aber in einigen kleinen Details unterschiedlich.


    Kann gerne mal bei Bedarf ein Foto machen und es hier reinsetzen.