Frostschutz im Öl

  • Habe versehentlich ca 250 ml Kühlerfrostschutz ins (nagelneue) Motoröl meines 928 GT gekippt, was ca 1/32 entspricht. Weiss jemand ob das einen Schaden anrichten kann?

    928 GT/Mod.91 928/Mod.79 911 carrera 3.2 targa/Mod.1986

  • Ich kann Dir da leider keine Antwort drauf geben ... aber mein Verstand würde sagen: Raus damit... X-|
    (so weh es auch tun mag...)


    Oder anders:
    Wieviel liegt Dir denn an Deinem Motor?


    In einen 28er gehen so einige Liter Öl rein, oder?

  • ogottogottogottogott....
    sofort raus damit! erstmal billig-öl rein, 20km fahren, öl nochmal raus, und jetzt erst gutes öl einfüllen!

    Wolfgang
    -------------------------------------------------------
    '89 944S2 (ehemals)
    '93 968 CS
    '06 Cayman S

  • Wenn du Frostschutz oder Wasser ins Öl kippst, verdünnst du damit das Öl. Es entsteht eine Emulsion, deren Schmierfähigkeit natürlich geringer als die des reinen Öls ist.


    Du wirst sicherlich ohne Probleme damit können, der Frostschutz wird während der Fahrt verbrannt und dein Auto qualmt etwas mehr ;)


    Ich würde allerdings einen Ölwechsel machen, sicher ist sicher.

  • Moin,ist das öl denn schon weiß ?
    Bist du schon gefahren damit ?
    Am besten öl ablassen und einmal spülen.
    Was mich aber am meisten interessiert und was hier noch keiner gefragt hat.



    WIE KANN DENN DAS PASSIEREN ?????????

  • Naja ... gefragt hatte ich mich das schon ...


    Aber wenns halt mal passiert ist, dann isses passiert .. egal wie wenig man dabei nachgedacht hat, oder ? §-)