944,993 ....= VW Teile ?

  • Hi


    Hab eben bei D&W angerufen und wollte seitliche Blinkerglässer bestellen.Ok bestellnr. durchgegeben daraufhin sagte er das diese nur für den 1 und 2er Golf passen.Nicht für den 3er.
    AHA
    ?????
    Das der 944 VW Teile besitzt war mir klar aber laut Katallog passen die Blinker ja sogar beim 959,993.


    Wie siehts aus mit anderen Teilen eigentlich.Passen die Nebelscheinwerfer vom Scirroco auch auf den 944?Da gibt schöne Klarglass-NBS :-)


    Grüsse

  • Hallo Hakan,


    Da speziell der 924/944er eigentlich mal von VW
    bei P in Auftrag gegeben wurde - als er fertig
    war, wollte ihn VW nicht selbst herausbringen -
    und eine Konstruktionsvorgabe gewesen ist, daß
    möglichst viele Teile aus dem System von VW
    verwendet werden sollten - damit der Preis
    sinkt - , haben Teile vom Käfer bis zum
    Golf Verwendung gefunden. Deshalb hatte er
    ja auch den internen Spitznamen Teilchenbe-
    schleuniger ...
    P und VW haben dasselbe Ersatzteilvertriebs-
    netz. Tja, die Preise sind trotzdem unter-
    schiedlich bei Gleichteilen. Hmmmmm ...??!??


    Gruß


    Jürgen

  • Weiße Seitenblinker gibts bei alle-porsche-teile.de / 964/Karrosserie/ für 28,- DM den Satz , passen Problemslos .
    VW + Porsche haben seit 1988 angefangen getrennte Ersatzteilvertriebswege zu nehmen .
    Ab 1987 wurden auch mehr DB/Mercedes/Daimler Chrysler Teile verbaut .So in den Fußräumen knn man auf den verschiedenen Steckern den STERN grinsen sehen .Das kam mit dem DB Auftrag an Porsche , baut uns mal einen "funktionierenden " 500E . Und die Krönung ist dann das ab Boxster 986 bzw. 996 , Blechteile über BMW geliefert / und hergestellt werden. Aber was solls , solange ein Porschi meistens noch besser geht wie ein M-Schuh ist die Welt noch in Ordnung .

  • Hi,
    soviel ich weiß wurde bei den 2,5L Boxster mit 204PS ein 5-Gang-Getriebe von VW verbaut!


    Gruß Matze

    944 Bj.83 rot
    951 Bj.87 rot
    968 Bj.93 weiss

  • tja Matze das war wohl nix mit VW-Getriebe im Boxster . Ich lass mich ja gern belehren , (will ja auch nicht dumm sterben ) , aber gib mir nur ein Beispiel für deine Theorie wo das Getriebe vom Boxster bei VW rein passen sollte /könnte . Bedenke aber folgendes : das Boxster-Getriebe ist längs eingebaut und nicht quer . Der Antriebseingang beim Porsche ist längs und der Antriebsabgang ist quer.

  • Hallo


    Nun ja es gab mal eine VW&Porsche AG.


    Bei Gleichteilen gelten oft gleiche preise aber wenn ich mir einen VW 412 benzinfilter hole kostet der bei Porsche 28,- und bei VW 68,-


    Natürlich hat der Boxster kein VW Getriebe. Der hat das Getriebe vom Audi A6 das auch zufälligerweise im VW Passat (wegen gleicher Platform ) genutzt wird.


    Das 996 Getriebe ist eine Eigenständige Entwicklung gemeinsam genutzer Komponenten aber die Tiptronik wurde bei Porsche entwickelt und wird in VW/Audi eingebaut.


    Ansonsten ist es schon korrekt das beim 924 viele VW/Audi Teile drin sind aber die VW teile sind eigentlich von Porsche entwickelte teile die durch die Buchhaltung von VW mussten und dabei meist etwas deformiert wurden.



    Mercedesteile wurden bei Porsche schon immer verbaut nur die Zulieferfirma wurde später bei Mercedes einverlaibt ( gehörte zur Siemensgruppe ).


    Der VW und der Porsche Vertrieb ist nur Buchhaltungstechnisch getrennt aber die Teile ligen im Gleichen lager und werden je nach Bedarf in Porsche oder VAG Kartoons verpackt. Danach gehen alle teile in den gleichen LKW der alle Händler seiner Tour abklappert.


    Grüsse