Pilot-/Nadellager 924 wechseln

  • Wer hat schon mal: Pilot-/Nadellager an der Kurbelwelle eines 924 nach 80 (VersionII= Buchse mit Gewinde) gewechselt? Bin nach der Aktion mit Zange ziemlich ratlos. Das Ding lässt sich zwar schwerst drehen, aber ich kriegs nicht raus. Das neue liegt vor mir: 3cm lang, Innengewinde wie ein Ölfilter Richtung Kurbelwelle, Nadellager auf der andern Seite. WIE KRIEGE ICH DAS ALTE RAUS UND DAS NEUE REIN???? TOM (samot.s@t-online.de)


    ------------------
    Thomas Schneider (samot.s@t-online.de)

  • Hallo Tom,

    hoffe dies hilft dir. Du kannst die Schraube zum ausbauen einfach hineindrehen da es ja ein durchgangsgewinde ist. Das Lager drückt sich dann selbst hinaus. Beim Einbauen eine passende Nuß nehmen und vorsichtig hineinschlagen.
    Bei Fragen einfach nochmal mailen.

    Ausbau:
    Lagerung Ausführung II:

    Lagerhülse mit Sechskantschraube M 12 x 65 ausziehen.

    Einbau:

    Lagerhülse mit einer passenden Nuß bis zur Anlage eintreiben.

    Gruß
    Brösel cwm7.gif