Vorschalldämpfer

  • Hi,


    überlege schon eine Weile den ersten Schalldämpfer durch ein Rohr zu ersetzen.


    Habe am 924er, Fächerkrümmer, 1den Topf Sebring und Rest vom 944er(dickes Rohr mit
    Endschalldämpfer)
    Wenn ich nun Umbaue, muß die Geräuschdämpfung mit einen 944er Endtopf auskommen.


    Mir persönlich wäre die Lautstärke egal,
    möchte aber nicht die halbe Stadt um 5Uhr morgens beim Starten aufwecken:-)


    Hat schon jemand den ersten Schalldämpfer weggelassen?
    Bleibt das Auspuffgeräusch in einen sportlich vertrettbaren Rahmen?
    Oder wird er dadurch EXTREM laut?
    Ein Gewichtsersparnis und schnellere Abgasbeseitigung stehen auf der Habenseite.

  • Toller Tipp. Gibt nämlich auch nur unwesentlich Bußgeld, unwesentlich Punkte in Flensburg und unwesentlich Streß mit der Versicherung in einem Schadensfall, wenn die rausbekommen, dass die Betriebserlaubnis des Autos erloschen ist. Dann zahlen die nämlich nix und keinen Pfennig. So ist das jedenfalls in Deutschland, und so wird das bei Mario in Österreich wohl auch ähnlich geregelt sein.
    Black944 : Du hast es sicherlich gut gemeint, aber leider das "Kleingedruckte" vergessen.
    Nix für Ungut

  • so schlimm isses nich das haben auch die ganzen motorradfahrer... wenn man net grad mit 6000upm an bullen vorbeirast fällt das gar net auf

  • Die Lautstärke bleibt innerhalb der Toleranz. Viel Leistung ohne Anpassung an der Motorsteurung wirst Du nicht sehen. Hast Du einen Kat? wenn ja dann wird es gefärlich. Wenn nicht ist der Auspuff nicht viel Lauter und geht es.


    Konstantin