...Reinigung der Polster ??

  • Hi ,


    jetzt habe ich das Targe-Dach meines 924 geöffnet, wunderbar,...lichtdurchfluteter Innenraum, ..doch ,Oh Schreck: die beige-farbenen Polster - sehen richtig schmuddelig - speckig aus. Hat jemand eine Idee, wie und evtl. womit ich sie wieder erstrahlen lassen könnte? Vielleicht Polsterbezüge abnehmen und in die Waschmaschine packen, ...oder vielleicht Quick`n`pride, maybe profanes Polsterspray(wennja, mit welchem habt ihr gute Erfahrungen gemacht),...oder neue Bezüge nähen lassen.....bekommt man eigentlich noch die Originalstoffe vom PZ, um sie vom Polsterer nähen zu lassen??? Was für eine Flut von Fragen. Ihr habt bestimmt Erfahrung mit der Innenreinigung eurer Schätze. Apropos: welche Armaturenbrettpfleger empfiehlt ihr( der 924 er soll doch unbedingt weichmachende Pflegemittel bekommen, damit s nicht einreißt)
    Na, nu reichts aber..


    Vielen Dank und Grüße


    claro

  • Hi Jochen


    Wenn die Polster nicht eingerissen sind, besteht eigentlich kein Grund, die Stoffe zu erneuern. Originale Stoffe sind, wenn überhaupt, nur sehr teuer zu bekommen, dann auch nur im PZ (oder hat mittlerweile jemand eine andere Quelle auftreiben können)
    Ich habe handelsübliche Polsterreiniger benutzt und bin immer ganz gut parat gekommen. Ist halt eine Frage des Verschmutzungsgrades. Für ganz fiese Flecken auf dem Teppich habe ich auch schon den "Fleckenteufel" benutzt, der löst wirklich alles auf. Aber: zuerst an einer versteckten Stelle auf Farbechtheit prüfen und nur ganz dosiert anwenden, das Zeug ist wirklich teuflisch :eek:


    Für den Instrumententräger nehme ich immer Armor All.

  • Hallo Leute


    Es gibt in München eine Fa. die nur Autostoffe vertreibt. Die genaue Adresse muß ich erst raussuchen. Aber den Nadelstreif haben sie !!!!!!!


    M.f.G.


    Peter :D:D:D

    M.f.G.


    Peter 92476.92478.94483.944TS88.944S290

  • Hallo Peter


    Für dieseAdresse wäre ich Dir sehr verbunden.

  • Moin,


    ich habe mal als Tip "Waschpulver" genannt bekommen.
    Und: Es gibt "Autopflegebetriebe". Die gehen da mit ihren eigenen Tricks dran. Das sind dann komplette "Aufbereitungen" inkl. Polieren, vollständiger Innenraumreinigung, etc.
    Praktisch das gleiche, was für Gebrauchtswagen von manchen Händlern gemacht wird.
    Das ist keine Reiningung *hust* an der Tanke!
    Das Komplettpaket ist nicht ganz billig, dürfte so um 300,-Dm oder so liegen...
    Aber soll wirklich gut sein.
    Ich habe mal einen Beitrag in der AutoBild (Grins) gelesen.
    Da haben die einen 3er BMW dreckig zum Händler gebracht und ein Ankaufsgutachten erstellen lassen.
    Danach gereinigt nochmals dorthin. Hat sich finanziell deutlich gelohnt...


    viele Grüße Holger

    --
    früher '88er 924S LeMans
    zurzeit ohne Porsche :-(

  • Ich habe meine Polster mit Teppichschaum gereinigt. Die hellbraunen Teppiche des Shark sind ganz ordentlich damit geworden.


    Für Kunststoff: Armor All.

  • Hi zusammen


    zum Thema Aufbereitung habe ich hier mal einen interessanten LINK für Euch.
    Wenn man einen Profi ranläßt, kennt man sein Auto anschließend nicht mehr wieder :tf: