Passen beim S2 17" Cupfelgen ohne Bördelarbeiten ?

  • Ich will mir als Sommerbereifung für meinen S2 17" Cupfelgen (originale Ausführung) mit 225 und 255-Bereifung zulegen und montieren. Müssen hierfür die Kotflügelkanten umgebör-delt werden ? Oder ist eine Abnahme auch ohne solche Veränderungen möglich ? Ich will nämlich solche Karosserieänderungen (bördeln oder Radhaus aufweiten vermeiden.


    ------------------
    M.G.

  • Tja Michael,
    im Prinzip geht das sogar in Bayern, da ich meinen S2 mit 17"Cup Winterreifen ausrüsten lies. Meine Empfehlung ist, falls du noch keine Felgen gekauft hast bzw. besitzt kaufe Felgen von einen anderen Hersteller im 17" Format mit Gutachten das ist einfacher. Falls du dennoch CUP-Felgen montieren willst gebe ich Dir hier die Voraussetzungen, die notwendig waren um meinen S2 auf 17" CUP-Felgen umzurüsten. Alles sind Empfehlungen der Fa. Porsche um 17" Porschefelgen am S2 zu verbauen.
    Änderung der Kugelgelenke vorne auf die vom Turbo genaue Erstzteilnummer hat der Tüv in der Prüfstelle (Hat jeder TÜV als Arbeitsgrundlage) wenn du Glück hast, sind die bei Dir bereits verbaut. Die nächste Hürde ist, daß dein Fahrzeug hinten eine Domstrebe benötigt (bei meinem S2 vorhanden da Sonderausstattung Sportfahrwerk). Evtl wird die Strebe nicht bei jedem S2 ab Werk verbaut. Meine 17" Felgen stammen von einem 993 und haben hinten eine Einpreßtiefe von ET70. Das schafft die Möglichkeit, daß du mit Distanzscheiben die Spurweite individuell variieren kannst, so daß keinerlei Bördelarbeiten notwendig sind. Bei mir habe ich hinten Distanzscheiben der Fa. SCC verbaut mit 35 mm je Seite. Fall´s du noch Fragen hast mail mich an.
    Gruß Robert


    ------------------

  • Vielen Dank erst für Deine Super-Antwort. Wieviel kosten denn so die Umrüstungen für die Vorbereitung auf die 17" Felgen (also Domstrebe, Kugelgelenke) ? Und wird mit den hinteren Distanzscheiben nicht auch die Spur breiter, sodaß die Außenkante des Reifens am Radhaus "anecken" könnte ? Denn mir gefallen die originalen 17" Cup am besten. Und bei Imitaten bin ich wegen der Hochgeschwindig-keitsfestigkeit sehr vorsichtig!! Aber es hängt wie immer von den finanziellen Aufwen-dungen ab (hier speziell Vorbereitung auf die Umrüstung).




    ------------------
    M.G.

  • Ihr habt bei Euren Autos hinten keine Federbeindome, da Ihr eine Drehstabfederung habt, oder? Folgedessen gibt es hinten keine Domstrebe - das Teil heißt Stabilisator.

    Gruß
    Thomas


    Porsche 911 S, 2.7l , 1976
    Porsche 924 S2, 3.0l, 1987


    warum ich hier nur Thomas heiße?
    Weil ich als 28. Mitglied hier im Forum der erste "Thomas" war ;)

  • Ok, ok stimmt schon ;) ) Wieviel kostet denn dann die Nachrüstung der Stabilisatoren und der Kugelgelenke ??



    ------------------
    M.G.


    [Dieser Beitrag wurde von Michael Gehrt am 10. Dezember 2000 editiert.]

  • Hallo Michael,
    auf meiner Daten CD von Porsche steht auch, daß Du auf Deinem 944S2


    vorne 225/45 ZR 17 auf 7,5 J x 17 ET 65,0
    oder 225/45 ZR 17 auf 8 J x 17 ET 52,0


    hinten 255/40 ZR 17 auf 9 J x 17 ET 55,0
    oder 255/40 ZR 17 auf 9,5 J x 17 ET 68,0
    nur mit einem Distanzring von 17 mm je Rad an der Hinterachse zulässig, Teile Nr. 951.331.611.02 oder 993.361.617.00.


    Stabilisator an der Hinterachse erf. der Kotflügelfalz an der Vorder- und Hinterachse muß umgebördelt sein,keine Schneekettenmontage


    Original Text:
    "nur für Fahrzeuge mit Sportfahrwerk, siehe Seite 3. Ausnahme: 944 S2 auch mit Serienfahrwerk"


    Zusätzlich:
    "Bei einer Umrüstung auf 17 Zoll Räder müssen an der Vorderachse die Gummilager gegen Teile-Nr. 951.341.023.01 und die Exzenterbolzen gegen Teile-Nr. 951.341.431.01 getauscht werden. Der fachgerechte Umbau ist durch ein autorisiertes Porsche Zentrum auf der Seite 6 mittels Stempel und Unterschrift zu bestätigen."


    So, mehr steht hier auch nicht
    Gruß
    Thomas P.

    Gruß
    Thomas


    Porsche 911 S, 2.7l , 1976
    Porsche 924 S2, 3.0l, 1987


    warum ich hier nur Thomas heiße?
    Weil ich als 28. Mitglied hier im Forum der erste "Thomas" war ;)

  • Hallo Thomas,


    was sagt den deine Porsche Daten-CD zu 17er Cup-Felgen mit 205er(vorn)/245er(hinten) auf einem 944 S2?
    P.S.
    Wo gibt es die Daten-CD?


    Gruss+Danke
    Dirk