968er Türgriffe am 944 - Wer hat so etwas schonmal gemacht?

  • Hallo Leuts,


    ich spiele mit dem Gedanken, die Griffe vom 968er an meinen 944er zu transplantieren...
    (´88 +Zentralverriegelung)


    Ich war bezüglich dessen auch schon mal im PZ, aber die waren dort wenig kooperativ (sieht wohl so aus, als haben die etwas gegen solche "Experimente")


    Nun ja ... was die mir dort mitgegeben haben, war dann eine Liste aller möglichen Teile, die ich evtl. benötigen würde ... schön und gut.. nur hätte mich das rund 850 DM gekostet und ich finde das steht nicht so ganz im Verhältnis :eek:


    Das teuerste an der Sache war wohl, daß die mir neue Schließzylinder andrehen wollten..
    Die Griffe selbst hätten jeweils 50 DM gekostet (wo ich auch nix dagegen hätte).


    Ich WEIß auf jeden Fall, daß es geht .. (ich habe es mit eigenen Augen schon gesehen) und wer von Euch sowas schonmal gemacht hat, möge sich bitte bei mir melden. Mich interessiert vor allem der Preis ...
    (nur Material, keine Stunden...)


    MfG
    Marcel

  • ....kommt mir bekannt vor!!!!!!die griffe passen ohne probleme-aber-die alten schlösser wollen absolut nicht in die 68er griffe!!!!!!!!!!
    möglichkeiten:im pz ca.800-1000.-märker aufen
    tisch legen(ich ab für den
    ganzen sch*** 950.- da gelas-
    sen)!
    schloßlöcher zuspachteln und
    44er mit funk öffnen!
    blenden im 68er look für die
    normalen griffe-sieht echt aus
    -ist aber ein wenig bastelei!!
    hab noch 2 stück kannst du
    50.-von mir haben!!!!!!
    gruß timo

    [email='timokeil@aol.com'][/email]
    Lebe Deine Träume!

  • Hallo,die Idee mit den 968 Griffen ist ja ganz gut(Löcher zu und mit Funk öffnen) aber was ist wenn es mal nicht geht?Habe auch auf Funk umgebaut aber im Winter ging das so 4 mal nicht und ich mußte mit Schlüssel öffnen und selbst da ging nur eine Tür auf (Kälte).Wäre dann natürlich peinlich.Wie sehen denn die Blenden aus?Hätte Interesse!!Gruß Thorsten

  • Ich hab das durchgeführt. Solltest du ein Modell haben, wo der Türgriff aus einem Teil ist, also ohne einem Kunststoffplättchen wie beim Golf, so hast du auch die größeren Schließzylinder. (Meistens steht auch Porsche außen drauf). Dann passt das 1 zu 1.
    Du kannst auch beim Schlachter 2 Griffe kaufen. Es gibt allerdings rechte und linke Türgriffe. Solltest du nur 2 gleiche kriegen können, so ist es mit etwas Geschick machbar, die Mechanik so zu verändern, daß du den Griff für die andere Seite nehmen kannst. Soweit ich mich erinnern kann, mußte ich allerdings an dem Türblech oben und unten etwas feilen. Foto vom fertigen Objekt inkl. Cup-Spiegel in der 944er Liste der letzte Turbo. Gruß Hubert!

    928S 1980, 928S2 1985, 928S3 1986, 928S4 1989, 928GT 1990, 944Turbo 1986, 944Turbo 1987, 944 TurboS 1989 ws, 944 TurboS 1989 perlmut, 944 TurboS 1990 RHD, 911 3,2Targa 1989, F308 GTS QV 1983, (Sammler, Jäger, Schrauber und immer noch verheiratet)

  • Hallöle,


    ich habe auch schon die Idee gehabt, mir das Geld für die Schließzylinder zu sparen, und dafür ne Wegfahrsperre von Porsche zu kaufen ... (da ist ja dann das Funkgedösel usw. dabei ...)
    Nur dann halt das Problem im Winter...


    Herbert: Bei mir ist das so ... (Griffe sind ohne dieses Plastikteil und der Schriftzug ist drauf).. was meinst Du dann mit 1:1 ? Willst Du damit sagen, daß die Schließzylinder dann 100%ig passen? keine neuen kaufen ??!


    MfG
    Marcel

  • Hi,


    kann mir jemand den genauen Link zu den Fotos nennen, den 26136 mit:


    Foto vom fertigen Objekt inkl. Cup-Spiegel in der 944er Liste der letzte Turbo.


    meint?


    Gruss
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    Hubert meint meine Seite www.944er.de und dort dann auf 944-Liste .


    Den Turbo S von Hubert findest du ganz unten unter Turbo S !


    Gruß, Andreas